Über uns

Hallo! Wir sind Julius, Clara und Sarah. Einfach eine ganz normale junge Familie, die Freude am Schreiben, an gemeinsamer Zeit und Lust auf das Leben hat.

Und seit 2016 unsere kleine Tochter Clara (*März 2016) zur Welt gekommen ist, hält jeder Tag ein neues Abenteuer bereit und kein Tag mit Clara gleicht dem anderen. Wir entdecken die Welt gemeinsam jeden Tag wieder vollkommen neu und anders, als wir sie bisher kannten.

Und um unsere Erlebnisse, Eindrücke und Gefühle festzuhalten, haben wir angefangen diesen Blog zu schreiben.

Er enthält unsere kleinen und großen Abenteuer des Alltags, unsere Träume, unsere Reisen, die Fragen und Gedanken und das was uns beschäftigt und so viel mehr.

Wir wollen von uns erzählen. Mit euch teilen, was wir erleben, wovon wir träumen, was wir lieben.

Und mittlerweile ist dieser Blog so etwas wie unser „zweites Baby“, dem wir – nach Clara selbstverständlich – unsere Aufmerksamkeit, Fürsorge und Liebe geben. Wir lassen es wachsen und wachsen mit ihm. Wir entdecken jeden Tag etwas Neues – eine neue Seite an uns und an den Möglichkeiten dieses Blogs.

Wir wünschen Euch viel Spaß auf Familie, Kind & Leben und hoffen ihr kommt mit uns auf die Reise und wachst mit uns.

Einfach mal machen…!

1
2
3
4
Kooperation Familie, Kind & Leben - Hand-in-Hand
1

Ich bin ‚e kölsche Mädche’ und lebe in der verbotenen Stadt im Exil.

Ich bin die Träumerin der Familie. Ich denke positiv und entpolarisiere. Wenn ich an 37 bunten Luftballons euphorisch in meine Traumwelt abhebe, dann ist es Julius, der mich sanft wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt.

Ich liebe es Mama zu sein und ich kuschel erst einmal ausgiebig mit Clara, wenn ich sie morgens aus ihrem Bettchen hebe. Aber genauso liebe ich die wenigen ruhigen Momente ganz für mich allein auf dem Sofa mit einer Tasse Tee, wenn ich in gedankenlos einer Zeitschrift blättern kann.

Ich liebe Sport – Yoga, Pilates, Core Workout. Ich liebe es zu laufen, ganz für mich allein, am Morgen, am Rhein bevor die Stadt erwacht – das ist wie Meditation. Und die heiße Dusche nach einem 10k-Lauf.

Käse ist meine Schokolade. Ich mag grünen Tee mit Orangensaft. Und ich freue mich auf den Tag an dem Clara alt genug ist mit mir im Fahrradsitz durch Düsseldorf zu radeln.

2

Ich bin der Projektleiter unserer Familie – zumindest lassen meine Frau und meine Tochter mich in dem Glauben. Frei nach dem Motto „Hinter jedem starken Mann…“. Ich arbeite viel und bin beruflich viel unterwegs. Claras Geburt hat einige Dinge für mich in ein ganz anderes Licht gerückt. Seitdem will ich so viel Zeit wie möglich mit meiner Familie verbringen. Ich genieße meine neue Rolle als Papa zu 100% und Clara ist mein ganzer Stolz.

Ich liebe Sport, denn wenn ich im Gym bin, kann ich abschalten… Einfach mal den Kopf ausschalten. Ich interessiere mich für Fitness und Ernährung. Manchmal gehe ich mit meiner Frau laufen, wenn sie mich lässt, und freue mich schon auf den ersten Frühlingstag, wenn wir mit Clara im Baby-Jogger gemeinsam am Rhein entlang joggen.

Familie, Arbeit und Sport unter einen Hut zu bringen ist jeden Tag aufs Neue eine Herausforderung. Aber ich liebe Herausforderungen.

Und die größte Herausforderung ist, mit meiner Frau und meiner Tochter unsere Träume und Luftschlösser Wirklichkeit werden zu lassen.

3

Ich bin die kleine Prinzessin der Familie – zumindest sagen das Mama und Papa.

Ich erzähle, singe und tanze gerne. Ich bin kitzelig, besonders wenn Papa mich am Wochenende morgens zum ‚Familienkuscheln’ mit ins große Bett nimmt. Das mag ich.

Papa tobt viel mit mir und wirft mich in die Luft… ganz hoch… und fängt mich immer wieder auf. Er ist der stärkste Papa der Welt und beschützt mich. Auf seinem Arm kann mir keiner was. Er zeigt mir jeden Tag die Welt – und bald auch wieder das Meer.

Mit Mama gehe ich gerne spazieren und beobachte die Blätter und Bäume im Wind. Sie singt für mich wenn ich aufwache und wenn ich einschlafen soll. Mitten in der Nacht wiegt sie mich, wenn ich schlecht geträumt habe. Sie hat sich das erste Mal mit mir auf eine Schaukel gesetzt. Seitdem liebe ich Schaukeln. Und der Waschmaschine beim Schleudern zuzugucken. Ich mag Mandarinen. Und Schwimmen.

Mama und Papa zeigen mir jeden Tag die Welt und passen auf mich auf – immer.

4

Wir, Julius und ich, haben uns im Studium kennengelernt, aber lieben gelernt haben wir uns erst einige Jahre später. In unserem ersten gemeinsamen Jahr lebte Julius noch in Zürich und ich in Düsseldorf. Jedes Wochenende haben wir unser Meilenkonto aufgeladen. Knapp ein Jahr lang…

Bis Julius nach Düsseldorf gezogen und wir zusammen gezogen sind. Und jetzt fühlen wir uns wohl hier, mögen unseren Stadtteil, die Nachbarschaft und die Nähe zum Grafenberger Wald.

Wir sind beide sportbegeistert und können nicht ohne. Unsere Jobs fordern uns und wir arbeiten beide viel. Daher genießen wir jeden gemeinsamen Moment in vollen Zügen. Und seit Claras Geburt lernen wir die Welt auch wieder mit Kinderaugen zu sehen.

Wir sind beide im Herzen Kind geblieben, lieben das Reisen und träumen gerne. Träume, die eines Tages wahr werden sollen – und dafür tun wir alles.

Es sind die Kleinigkeiten und simplen Augenblicke, die uns glücklich machen. Jeden Tag… Und die strahlend blauen Augen, das echte Lächeln und die Energie unserer Tochter – das ist es, was uns antreibt…