Chiang Mai Tipps mit Baby

Unsere ultimativen Chiang Mai Tipps mit Baby – Fern ab des exzessiven Nachtlebens am Fuße des heiligen Bergs zwischen Mango Shakes und Baby Cafés

Chiang Mai, wir mögen Dich! Erst waren wir skeptisch und nach unserer Zeit im weitestgehend ursprünglichen und untouristischen Myanmar ziemlich geschockt. Aber seitdem wir dich näher kennengelernt haben, wissen wir deine Vorzüge zu schätzen. Und mit unseren Chiang Mai Tipps mit Baby wird die Stadt auch für dich ein Ort in Thailands Norden, den du lieben wirst.

Die Stadt ist in ihrer Größe und Ausdehnung überschaubar und bietet neben dem – weit über ihre Stadtgrrenzen hinaus – bekannten, exzessiven Nachtleben auch vielerlei anderes zu entdecken. Chiang Mai Old Town ist von einem Wasserbecken und der Hauptverkehrsstraße umgeben. In Old Town geht es daher umso ruhiger zu. Hier finden sich auch viele unserer Chiang Mai Tipps mit Baby… Insbesondere die kleinen Straßen mit süßen Cafés, Bars und Restaurants laden zum Verweilen ein. Außerdem bieten die Tempel und heiligen Stätten innerhalb und außerhalb der Stadtmauern viel zu entdecken.


Chiang Mai Tempel in Old Town

Einer unserer Top Chiang Mai Tipps mit Baby sind die zahlreichen Tempel in Old Town.

Chiang Mai Tipps mit Baby – Unsere Top 5

Chiang Mai ist beliebt bei Backpackern und Langzeit-Touristen und das zeigt sich auch im Stadtbild. Denn die Schilder sind allesamt auf Englisch, zum Frühstück bekommt man Cornflakes und Pancakes und lokale Spezialitäten sind eher schwer zu finden. Daher haben wir für dich ein paar Chiang Mai Tipps mit Baby zusammengestellt, die dir als Wegweiser durch Thailands Metropole im Norden dienen sollen.

Unsere Empfehlungen reichen von Restaurants über Sehenswertes bis hin zu Nachtmärkten und dem besten Mopedverleih.

Chiang Mai Tipps mit Baby – Unsere Nr. 1: Tempel in Chiang Mai Old Town

Tempel in Chiang Mai auf dem Berg

Auch dieser Tempel gehört zu unseren Chiang Mai Tipps mit Baby – unbedingt besichtigen. Einer der traditionsreichsten Tempel in der Gegend um Chiang Mai.

Unsere Nr. 1 der Chiang Mai Tipps mit Baby bezieht sich auf die zahlreichen Tempel in Old Town. In dem relativ überschaubaren Gebiet von Old Town finden sich mehr als 10 Tempel, von denen du 3 und ein Monument unbedingt gesehen haben solltest. Da das Areal von der Größe überschaubar ist, kannst du diese Sehenswürdigkeiten leicht zu Fuß ablaufen. Unsere Favoriten während unserer Zeit in Chiang Mai waren folgende Tempel:

1. Wat Chedi Luang

2. Wat Phan Tao

3. Three King’s Monument

4. Wat Phra Singh

Chiang Mai Tipps mit Baby - Tempel von Innen

Die zahlreichen Tempel außerhalb Old Towns sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Es ist farbenfroh, schön und drinnen kühler und daher auch einer unserer Chaing Mai Tipps mit Baby.

Außerdem gibt es noch viele weitere Tempel, die auch schön anzusehen sind, es aber nicht in unsere Chiang Mai Tipps mit Baby Nr. 1 geschafft haben. Aber natürlich ist das persönlicher Geschmack und wenn du Zeit und Lust hast, guck dir die übrigen Tempel in der Altstadt natürlich auch gerne noch an.

Chiang Mai Tipps mit Baby – Unsere Nr. 2: Night Market und Walking Street Market

Unsere Nr. 2 der Chiang Mai Tipps mit Baby sind die Märkte, die es überall in der Stadt gibt. Die größten und bekanntesten finden am Wochenende statt. Daher solltest du – wenn möglich – auch einen Samstag und Sonntag in Chiang Mai verbringen. Die Night Markets sind ein guter Chiang Mai Tipp mit Baby, da es auch für die Kleinen immer etwas zu sehen und zu entdecken gibt. Außerdem kannst du den Marktbereich bequem mit der Trage oder auch mit dem Kinderwagen entlang laufen.

Buntes auf dem Sunday Night Market bzw. „Walking Street Market“

Chaing Mai Nachtmarkt in seiner ganzen Farbenpracht nach Einbruch der Dämmerung

Jeder Nightmarkt bietet farbenprächtige, exotische Waren an – wie auf unserem Tipp Nr. 2 der Chiang Mai Tipps mit Baby.

Der Sunday Night Market, auch bekannt unter „Walking Street Market“, ist ein großer Markt inmitten der Chiang Mai Old Town. Über einen Kilometer erstreckt er sich vom Tha Phae Gate über die Ratchadamnoen Road. Jeden Sonntag ab 17 Uhr findet der Night Market statt und bietet an hunderten Ständen Kulinarisches und Kunstvolles aus der Region. Der Walking Street Market gehört zu unserer Nr. 2 der Chiang Mai Tipps mit Baby, weil überwiegend lokale Händler ihre Waren anbieten und man von billigen Plastiksouvenirs weitestgehend verschont bleibt.

Wir haben auf jeden Fall in dem Gewirr aus bunten Marktständen, BBQ-Buden und Pop-Up Galerien die Zeit verloren. Trotzdem wird der Night Market natürlich hauptsächlich von Touristen besucht. Offiziell hat er „nur“ bis  Mitternacht geöffnet, aber viele Stände verkaufen auch noch nach Mitternacht Snacks und Drinks.

Frau auf Nachtmarkt in Chiang Mai

Auf den Märkten – unseren Nr. 2 Chiang Mai Tipps mit Baby – gibt es Essen, Kunst und Krempel. Hier wird jeder fündig.

Nicht verpassen solltest du außerdem zwei Tempel, die auch in diesen Nächten ihre Tore geöffnet haben. Wat Phan Tao und Wat Chedi Luang auf der Phra Pokklao Road nahe der Ratchadamnoen Road sind besonders in der Dämmerung ein Besuch wert und eine beeindruckende Kulisse für den abendlichen Drink und Snack.

Der Saturday Night Market – In Einstimmung auf Sonntag

Der Saturday Night Market ist definitiv auch einer der Chiang Mai Tipps mit Baby und liegt nur ein bisschen außerhalb von Old Town. Er beginnt süd-westlich der Altstadt gegenüber des Chiang Mai Gate. Rund einen Kilometer entlang der Wua Lai Road preisen Einheimische von 18 Uhr bis Mitternacht alles an was das Herz begehrt. Hier findest du alles, von Kunstvollem über Handwerkliches bis hin zu schmackhaften Snacks und Drinks. Problemlos kannst du hier einige Stunden verbringen und dich in den bunten Auslagen der zahlreichen Stände verlieren. Für uns ist der Saturday Night Market einer der Chiang Mai Tipps mit Baby, da man hier entspannt schlendern kann und auch für die Kleinen leckere Snacks und etwas zu essen findet.

Tipp: Den Eingang zum eigentlichen Night Market verpasst man allerdings leicht, da schon vorher viele Restaurants ihre Auslagen und Garküchen an die Straße verlegen. Also, lass dich nicht verwirren. Bevor der Night Market auf der Wua Lai Road beginnt, reihen sich entlang der Hauptstraße schon zahlreiche Essensstände aneinander und locken mit saftigen Mangos oder kross gebratenen Fleischspießen die Marktbesucher an. Dies ist allerdings noch nicht der Night Market.

Chiang Mai Tipps mit Baby – Unsere Nr. 3: Restaurants in Chiang Mai

Chiang Mai Tipps mit Baby - Mutter mit Tochter im relaxten Café

Ein Café aus unseren Chiang Mai Tipps mit Baby – Top Liste

Unsere Nr. 3 der Chiang Mai Tipps mit Baby bezieht sich auf einige der vielen Restaurants, Bistros, Café und BBQs. Das Richtige zu finden fällt allerdings gerade mit Baby oftmals schwer. Die Lokale in denen es ruhig zugeht und Babys oder Kleinkinder gefahrlos herumkrabbeln können, haben wir nur durch Zufall oder Tipps von Einheimischen entdeckt. Unsere besten Tipps für Restaurants mit Babys sind folgende:

Dash Teakhouse

Das Restaurant liegt an einer ruhigen Seitenstraße. Es ist geräumig und hat im hinteren Teil eine große Fläche, auf der Babys problemlos krabbeln und spielen können, während die Eltern essen und es sich gut gehen lassen. Die „Khao Soi“ (lokale Spezialität) ist ein Traum – definitiv einer unserer Top Chiang Mai Tipps mit Baby!

Fern Forest Cafe

Eine Oase der Ruhe inmitten des Old Town. Ein weitläufiges Café/ Bistro mit einem großen Innenhof, in dem Clara wunderbar auf ihrer Krabbeldecke spielen und auch ein Mittagsschläfchen machen konnte. Die Ventilatoren versprühen zusätzlich kühles Wasser. Die Preise sind gehoben und auch lokale Spezialitäten findest du eher nicht – aber dafür viel du Ruhe. In diesem Café kann man ganz leicht mal einige Stunden die Zeit vergessen und es sich gutgehen lassen. Daher ist es definitiv einer unserer Chiang Mai Tipps mit Baby. >>Ein detaillierter Artikel zu diesem tollen Café folgt bald<<[caption id="attachment_4760" align="aligncenter" width="1072"]Fern Forest Café Chiang Mai - Entspannung im grünen Garten Das Fern Forest Cafe hat uns bei der Suche nach einem Baby-Cafe überzeugt. Hier kann man locker einen halben Tag verbringen. Unsere Empfehlung Nr. 3 der Chiang Mai Tipps mit Baby.[/caption]

LogHome Boutique

Das Restaurant zum Boutique Hotel liegt sehr zentral in Old Town. Dank der Liegeflächen im Garten mit bequemen Kissen und Matten ist auch dieses Restaurant einer unserer Chiang Mai Tipps mit Baby. Clara konnte ungestört krabbeln und mit uns auf der Matte essen als das Intercontinental Breakfast serviert wurde. Wenn du allerdings gutes und günstiges Thai Food suchst, gehst du lieber ins Aroon Rai…

Aroon Rai

Sehr, sehr leckeres Thai Essen und wirklich lokale Spezialitäten findest du im Aroon Rai. Ein Tipp unserer Hostel Mama und jeden Cent wert. Die Preise sind trotz der zentralen Lage an der Stadtmauer fair. Hier gibt es zwar keine Fläche auf der Babys herumtollen und frei krabbeln können, aber es schmeckt einfach sehr, sehr lecker! Vom Pandang Curry bis zum Papaya Salat war jedes unserer Gerichte köstlich. Für Clara haben wir wieder unseren heißgeliebten und bewährten tragbaren Reisehochstuhl  ausgepackt und es gab eine Extraportion Gemüse mit Hühnchen, Sticky Rice oder Omelette ohne Salz, Soße und Chili. Topp! Eine absolute kulinarische Top-Empfehlung unter unseren Chiang Mai Tipps mit Baby. Und auch die Besitzerin und die Bedienungen sind sehr kinderfreundlich und lieb.

Chiang Mai Tipps mit Baby – Unsere Nr. 4: Nimman Viertel

Das angesagte Viertel in Chiang Mai

Chiang Mai Tipps mit Baby Nimman Viertel in Chaing Mai

Das hipster Café könnte so auch in Südamerika Skandinavien oder Amsterdam stehen. Das Viertel Nimman ist die Nr. 4 unserer Chiang Mai Tipps mit Baby.

Unsere Nr. 4 der Chiang Mai Tipps mit Baby dreht sich rund um die Nimmanahaeminda Road. Denn dort befindet sich das angesagte Viertel Chiang Mais – „Nimman“. Eine tolle Empfehlung für einen gemütlichen Spaziergang außerhalb der Innenstadt. In den kleinen Straßen ab der Hauptstraße lassen sich viele extravagante Läden entdecken. Viele Restaurants, Cafés, Massagesalons, kleine Läden mit Kunst und allerlei Krimskrams finden sich hier. Doch auch die großen Ketten, wie Starbucks, sitzen hier, hüllen sich allerdings in ein biologisch nachhaltiges Storeconcept und machen auf „organic“. Das Nimman Viertel erreichst du mit Baby am Besten per Tuk Tuk, Taxi oder selbst mit dem Moped. Es liegt 3 km vom North Gate entfernt. Ein netter Nachmittagsausflug für einen guten Kaffee und zum ‚Window-Shopping’ und daher die Nr. 4 unserer Chiang Mai Tipps mit Baby.

Chiang Mai Tipps mit Baby – Unsere Nr. 5: Ein Mopedausflug zum heiligen Tempel

Der Tempelberg Doi Suthep und Tempel Wat Phra That

Treppen nach oben zu Doi Suthep

Die unzähligen Treppen in der Mittagshitze hochzusteigen, lohnt sich. Don Suthep ist ein Must Do der Chiang Mai Tipps mit Baby.

Unsere Nr. 5 der Chiang Mai Tipps mit Baby ist ein Ausflug auf den Tempelberg Doi Suthep und ein Besuch des Wat Phra That Doi Suthep. Der Tempelberg liegt rund 14 km außerhalb Chiang Mais und ist ein perfektes Ausflugsziel mit Baby. Die 14 km ziehen sich über gut ausgebaute Serpentinen, die angenehm zu fahren sind. Keine Sorge, es herrscht nicht viel Verkehr. Außer Taxen, ab und an mal ein Reisebus und ein paar Mopeds ist die Bergstraße wenig befahren. Wir lassen uns also Zeit und halten mehrmals in den Verkehrsbuchten um die Aussicht auf die Stadt zu genießen und festzuhalten. Die Fahrt dauert ungefähr 45 Minuten.

Auf dem Weg zum Tempel Wat Phra That Doi Suthep passierst du mehrere Wasserfälle und den Zoo – wer mag, kann auch hier einen Stopp einlegen. Diese zählen nur nicht zu unseren Chiang Mai Tipps mit Baby, da wir auf direktem Weg zu Wat Phra That Doi Suthep gefahren sind. Die Fahrt lohnt sich. Auf dem Berg ist es kühler und dichter Baumbewuchs spendet viel Schatten. Oben auf findest du eine sehr schöne Tempelanlage mit dem goldenen Chedi, der besonders in der Abenddämmerung wunderschön erstrahlt. Außerdem befindet sich eine Kopie des Smaragd-Buddhas (das Original steht im Wat Phra Kaeo in >>Bangkok<<) in der Tempelanlage. Ein schöner Ausflug mit tollen Eindrücken und daher die Nr. 5 unserer Chiang Mai Tipps mit Baby.

Weitere nützliche Chiang Mai Tipps mit Baby

Chiang Mai Tipps mit Baby müssen nicht immer ein Highlight sein, sondern manchmal einfach auch den Zweck erfüllen.

MAYA Shopping Center

Wem – wie uns – die Baby-Snacks ausgegangen sind oder wenn du einfach mal mit Baby einen kühlen Ort zum Flanieren suchst, dann bist du im MAYA Shopping Center gut aufgehoben. Auch wenn es kein Highlight ist, kannst du hier wunderbar die Mittagsstunden verbringen und der Mittagshitze entkommen. Im Supermarkt in der unteren Etage findest du allerlei „Westliches“ und auch gesunde, weitestgehend zuckerfreie Baby Snacks und Quetschbeutel für unterwegs. Und wer schon mal mit Baby in Asien unterwegs war, weiß dass zuckerfreie Snacks schwer zu finden sind. Allein deswegen ist es für uns einer der praktischen Chiang Mai Tipps mit Baby.

Das MAYA Shopping Center befindet sich nicht weit des angesagten Viertels Nimman. Wenn ihr also wieder auf Normaltemperatur runtergekühlt seid, könnt ihr im Nimmanviertel gemütlich flanieren und einen Kaffee trinken gehen.

Mopedverleih POP Carrent

Wir haben uns mal wieder ein Moped gemietet – definitiv eines unserer Chiang Mai Tipps mit Baby, wenn es um die Fortbewegung geht. Für uns ist es die bequemste und günstigste Art die Stadt und Umgebung zu erkunden und von A nach B zu kommen. Auch wenn du in Chiang Mai aufgrund der vielen Taxen und Tuk Tuks nicht unbedingt ein Moped brauchst, haben wir z.B. den Ausflug zum Doi Suthep mit dem Moped gemacht. Für uns bietet ein Moped außerdem die Möglichkeit eine Stadt und ihre Umgebung unabhängig zu erkunden und auch mal durch die Seitenstraßen zu fahren und etwas abseits der Touristenattraktionen zu gucken, wie es aussieht.

Kosten: Ein gut motorisiertes Moped kostet knapp BHT 500 am Tag (inkl. Versicherung). Wir haben bei POP Carrent gemietet und waren sehr zufrieden. Selbst die 1 ½ Stunden, die wir überzogen hatten, wurden uns nicht in Rechnung gestellt.

Hostel-Empfehlung

Unser Hostel ‚At Home At Chiang Mai’ war ein absoluter Traum und sehr zu empfehlen. Kinderlieb, zentral, ruhig – ganz klar einer unserer Chiang Mai Tipps mit Baby wenn es um’s Übernachten geht.

At Home in Chiang Mai Hotel - Chiang Mai Tipps mit Baby

Sarah und Clara sitzen auf dem Hotel-Bett. Für uns war unser Hotel einer unserer Chiang Mai Tipps mit Baby, da die Lage optimal war.

Fazit zu Chiang Mai

Chiang Mai scheint auf den ersten Blick nur die Gelüste der zahlreichen Backpacker und Bedürfnisse der westlichen Langzeit-Touristen auf Vergnügungsreise zu befriedigen. Doch Chiang Mai hat viel mehr zu bieten. Als Perle des Nordens liegt es friedlich inmitten der grünen Landschaft des thailändischen Hinterlandes.

Aufgrund der vielen Touristen fehlt es an nichts. Nachtmärkte, Restaurants, Cafés aber auch viel Kunstvolles und Historisches lässt sich hier entdecken. Und wenn du dir unsicher bist, helfen dir vielleicht unsere Chiang Mai Tipps mit Baby, um ein paar schöne Tage hier zu verbringen.

Wenn ihr sonst noch Fragen zu Chiang Mai habt oder vielleicht selbst noch Empfehlungen für unsere Top 5 Chiang Mai Tipps mit Baby habt oder einfach einen Kommentar dalassen wollt, macht das gerne!

Wir freuen uns sehr, von Dir zu lesen.

Folgt uns auch gerne bei Instagram und Facebook, um immer über neue Artikel und unsere Bilder auf dem Laufenden zu bleiben. Auf den Kanälen folgen in nächster Zeit sicher auch Bilder von uns in unseren neuen maßgeschneiderten Sachen

Eine Übersicht zu Reisen mit Kind und vielen Anregungen findest du auf der >> Kategorieseite Reisen mit Kind <<.

« Zurück zu Yangon Tipps   |  Weiter zu Hue- Überblick »

« Zur Übersicht »

Das könnte dir auch gefallen

Maastricht mit Kind - Tagesausflug - Titelbild

Maastricht mit Kind | Städtetrip an einem Tag

Jedes Mal, wenn wir ins schöne niederländische Maastricht kommen, macht sich in unserem Gesicht ein großes Lächeln breit. Ein Tagesausflug nach Maastricht mit Kind ist einfach etwas Wunderbares. Wir freuen uns in die Stadt zu kommen, in der wir studiert haben, an der so viele Erinnerungen hängen und in der man so wunderbar schlendern, essen und shoppen kann. Daher ist ein Städtetrip nach Maastricht mit Kind immer ein Highlight für uns und mittlerweile auch für Clara.

Shopping in Maastricht Titelbild

Shopping in Maastricht – Mode shoppen für Mamas & Minis

Dürfen wir vorstellen….die perfekte Stadt für einen Tagesausflug: Maastricht! Warum? Ganz klar, weil Maastricht nur circa 1 Std von Düsseldorf entfernt liegt, super mit dem Auto erreichbar ist und man hier absolut super shoppen kann. Ja, du hast richtig gehört. Maastricht hat zwar nur ca. 125.000 Einwohner, aber Shopping in Maastricht ist unschlagbar. Und dank der überschaubaren „Größe“ kann man in der Innenstadt von Maastricht alles gut zu Fuß bzw. mit dem Kinderwagen oder Buggy erreichen.
Und außerdem ist Shopping in Maastricht dank des Koopzondag auch am Sonntag zwischen 12.00 und 17.00 Uhr möglich – an so gut wie jedem Sonntag des Jahres.

Titelbild Interior Design in Maastricht

Interior Design in Maastricht | Tolle Wohnideen

Nach Maastricht kommen wir in schöner Regelmäßigkeit. Es ist einfach eine herrliche Stadt…Und ein Tagesausflug nach Maastricht mit Kind fühlt sich jedes Mal an, wie ein Kurzurlaub. Neben all den schönen Mode-Geschäften, dem leckeren Essen, den tollen Sehenswürdigkeiten und der unschlagbaren Atmosphäre lieben wir es Interior Design in Maastricht zu shoppen. Maastricht bietet so viele Geschäfte mit stilsicheren Wohnideen. Ein echtes Interior Design Paradies.

Über uns

Packliste für Asien mit Baby

Packliste für Asien mit Baby

#gedankenverloren

  • Kolumne 21 Gedankenverloren Freitag

Beliebteste Beiträge

Booking.com

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

Quote of the week

"Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat."

Unbekannt

Beitrag oder Thema suchen

Archiv

Archive

Beliebte Kategorien