Fitness Tracker Empfehlung - Die besten Fitnessarmbänder auf dem Markt im Überblick

Fitness Tracker Empfehlung | Die besten Fitnessarmbänder im Überblick

Das Thema Fitness Tracker ist schon länger in aller Munde und die Funktionalitäten der sog. Wearables (zu Neudeutsch) werden auch immer weiter entwickelt. Fitness Tracker sind die Sportuhren der Neuzeit und der Markt für diese Fitness Armbänder ist mittlerweile so groß und insbesondere vielseitig, dass man leicht den Überblick verlieren kann. Daher soll dir dieser Artikel eine Übersicht über Fitness Tracker bieten, dir als Orientierungshilfe dienen und zudem gebe ich dir noch meine Fitness Tracker Empfehlung.

Ein wichtiger Hinweis vorab: Es handelt sich um kein Advertorial und keinen Sponsored Post. Das heißt, ich habe für diesen Artikel kein Geld bekommen und auch keins der Geräte geschenkt bzw. vergünstigt bekommen. Dieser Artikel und auch meine Fitness Tracker Empfehlungen spiegelt rein meine persönliche Meinung und meine Erfahrung wider.

Beste Fitness Tracker auf dem Markt (Stand 26.05.17)

Lange Zeit hatte ich meinen absoluten Favoriten Fitness Tracker bereits gefunden…das gute und geliebte Bodymedia Fit Link* . Es hat mich lange tagtäglich begleitet und war super beim Training im Gym, beim Laufen, beim Freeletic, Crossfit und auch bei Alltags-Aktivitäten. Allerdings wurde die Firma Bodymedia dann von Jawbone gekauft und der Support für das Bodymedia eingestellt. Ab da war es dann leider komplett unbrauchbar.

Fitness Tracker Empfehlung - Die besten Fitnessarmbänder auf dem Markt im Überblick

Meine Fitness Tracker Empfehlung beruht auf meinen Eindrücken, die ich mit den unterschiedlichen Fitness Armbändern bei meinen verschiedensten Trainings gesammelt habe.

Daraufhin habe ich mich längere Zeit intensiv mit dem Thema Fitness Tracker beschäftigt und viele ausprobiert. Viele habe ich bestellt und wieder zurückgegeben, weil sie mir nicht getaugt haben. Mittlerweile habe ich für meine Bedürfnisse einen wirklich sehr guten Fitness Tracker gefunden, mit dem ich sehr zufrieden bin* und für den ich auch eine uneingeschränkte Empfehlung ausspreche.

Nun aber genug der langen Vorrede und zu den derzeit besten Fitness Trackern auf dem Markt.

Fitness Tracker Empfehlung – Übersicht

Fitness Tracker Empfehlung – Garmin Vívoactive (HR)

Die absolute Kaufempfehlung – bei vollster Zufriedenheit bei mir im Einsatz

Der Garmin Vívoactive HR* verfügt über folgende Funktionen:

• Herzfrequenzmessung am Handgelenk

• Schlafüberwachung

• Etagenzähler

• Schrittzähler und Distanzmessung

• Kalorienzähler

• Trainingseinheiten

• integriertes GPS

• wasserdicht

• koppelbar mit Brustgurt zur exakten Pulsmessung*

• Farb-Touch-Display

• Bewegungserinnerung

• SmartNotifications

• individuelle Gestaltbarkeit des Ziffernblatts über kostenlose Displaydesigns

• aufspielbare Widgets und Apps

• Akkulaufzeit von circa 7 Tagen

Zur Einzelkritik und meinen Erfahrungen mit dem Garmin Vívoactive HR geht hier lang.

Fitness Tracker Empfehlung – Fitbit charge 2 (HR)

Meine Nummer 2 – lange Zeit im Einsatz gehabt

Der  Fitbit Charge 2 HR* verfügt über folgende Funktionen:

• Herzfrequenzmessung am Handgelenk

• Schlafüberwachung

• Etagenzähler

• Schrittzähler und Distanzmessung

• Kalorienzähler

• Trainingseinheiten

• Bewegungserinnerung

• SmartNotifications

• Akkulaufzeit von circa 5 Tagen

Zur Einzelkritik und meinen Erfahrungen mit dem Fitbit Charge 2 HR geht hier lang.

Fitness Tracker Empfehlung – Fitbit Alta (HR)

Schmales, unauffälliges Tracker Armband mit minimalistischem Design

Der  Fitbit Alta HR* verfügt über folgende Funktionen:

• Herzfrequenzmessung am Handgelenk

• Schlafüberwachung

• Schrittzähler und Distanzmessung

• Kalorienzähler

• Trainingseinheiten

• Bewegungserinnerung

• SmartNotifications

• Akkulaufzeit von circa 5 Tagen

Zur Einzelkritik und meinen Erfahrungen mit dem Fitbit Alta HR geht hier lang.

Fitness Tracker Empfehlung – Garmin Vívosmart (HR)

Grundsätzlich gut, bei mir aber mit Mängeln bei der Pulsmessung

Der Garmin Vívosmart HR* verfügt über folgende Funktionen:

• Herzfrequenzmessung am Handgelenk

• Schlafüberwachung

• Etagenzähler

• Schrittzähler und Distanzmessung

• Kalorienzähler

• wasserdicht

• Bewegungserinnerung

• SmartNotifications

• Akkulaufzeit von circa 5 Tagen

Zur Einzelkritik und meinen Erfahrungen mit dem Garmin Vívosmart HR geht hier lang.

Fitness Tracker Empfehlung – Polar Loop 2

Einfaches Fitness Armband mit LED Anzeige und ohne Pulsmessung am Handgelenk, dafür günstig

Der Fitness Tracker Polar Loop 2* verfügt über folgende Funktionen:

• Schlafüberwachung

• Schrittzähler und Distanzmessung

• Kalorienzähler

• wasserdicht

• mit einem speziellen Brustgurt* über Bluetooth zu verbinden für genaue Pulswerte

• Bewegungserinnerung

• SmartNotifications

• Akkulaufzeit von circa 5 Tagen

Zur Einzelkritik und meinen Erfahrungen mit dem Polar Loop 2 geht hier lang.

Fitness Tracker Empfehlung – Polar A360

Pulsmessung nur im Trainingsmodus, ansonsten top

Der Fitness Tracker Polar A360* verfügt über folgende Funktionen:

Herzfrequenzmessung am Handgelenk (allerdings nur im Trainingsmodus)

• Schlafüberwachung

• Schrittzähler und Distanzmessung

• Kalorienzähler

• Trainingseinheiten

• Wasserdicht

• koppelbar mit speziellem Brustgurt zur exakten Pulsmessung*

• Touch-Display

• Bewegungserinnerung

• SmartNotifications

• Akkulaufzeit von circa 12 Tagen

Zur Einzelkritik und meinen Erfahrungen mit dem Polar A360 geht hier lang.

Soweit erst einmal zu den Empfehlungen für Fitness Tracker.

Hoffentlich haben dir unsere Tipps & Empfehlungen zum Thema Fitness Tracker weitergeholfen und du konntest dir einen Überblick verschaffen.

Wir freuen uns in jedem Fall über deine Meinung in den Kommentaren. Schildere uns gerne auch deine Erfahrungen mit einem der Geräte. Welchen Fitness Tracker hast du oder welchen wirst du dir besorgen?

Wenn du noch unschlüssig bist, dann schau auf jeden Fall auch in der Fitness Tracker Erfahrungen & Einzelkritik vorbei. Da schreibe ich ausführlich zu meinen Erfahrungen mit den Geräten.

Folge uns auch gerne bei Pinterest, Instagram und Facebook .
Wir freuen uns auf dich!

* So gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Wenn Du darüber bestellst oder buchst, kostet es für dich keinen Cent mehr. Wir bekommen aber eine kleine Provision und du kannst uns so unterstützen, ohne dass es dich etwas kostet.

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen

Mama Yoga Titelbild

Mama Yoga

Ich liebe Yoga. Und ja, jetzt auch Mama Yoga. Und Pilates vielleicht noch ein bisschen mehr. Schon vor meiner Schwangerschaft, war ich völlig angefixt. Das ganzheitliche Training ist ein super Ausgleich zum Cardio- und/oder Krafttraining. Gerade im stressigen Arbeitsalltag ist Mama Yoga, Pilates & Co. eine tolle Möglichkeit Kraft aufzubauen und die „Innere Ruhe“ zu finden. Hört sich esoterisch an, aber die Übungen fordern viel Körperspannung und Konzentration. Mama Yoga ist also genau das richtige gegen Stress.

Fit als Papa - Warum ist das so schwierig?

Fit als Papa – Warum ist das nur so schwierig

Es ist mal Zeit für ein paar sehr offene und ehrliche Worte rund um mich – den Papa, der hier auf dem Blog schreibt – und zu einem Thema, das mir echt am Herzen liegt. Fitness. Genauer gesagt Papa Fitness. Aber da ist etwas passiert, seit ich Vater bin, das mir überhaupt nicht gefällt und das sich ganz dringend ändern muss. Und was sich ändern wird!!!

Über uns

#gedankenverloren

  • Gedankenverloren Kolumne 20 Titelbild

Beliebteste Beiträge

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

Quote of the week

"Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat."

Unbekannt

Beitrag oder Thema suchen

Archiv

Archive

Beliebte Kategorien