vorbereitende Schwangerschaftskurse auf Geburt des Babys

Die Schwangerschaftskurs Klassiker für werdende Mütter und Väter

Die „klassischen“ Schwangerschaftskurse

Die folgenden Schwangerschaftskurse kann man als die Klassiker der Kurse im Rahmen der Geburtsvorbereitung bezeichnen. Sie umfassen die wichtigsten Informationen, um dich auf dein Baby vorzubereiten. Und dafür legen sie einen ganz klaren Fokus auf die Themen Geburt, Pflege des kleinen Säuglings, Stillen und Erste-Hilfe.

Der Geburtsvorbereitungskurs

Der absolute Klassiker ist dieser Schwangerschaftskurs. Er begleitet schwangere Frauen durch das letzte Schwangerschaftsdrittel und soll auf die Geburt und die neue Rolle als Mutter vorbereiten. Der Kurs setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Nämlich einem informativen Teil über die Vorbereitung des Körpers auf die Geburt und die Phasen der Geburt und einem aktiven Teil zur körperlichen und geistigen Entspannung mit diversen Atem- und Entspannungsübungen und Massagen.

In vertrauter Atmosphäre werden in diesem Schwangerschaftskurs Erfahrungen ausgetauscht und Probleme und Fragen besprochen. Dabei werden auch die werdenden Väter in die Entspannungsübungen eingebunden. Und sie erfahren – auch im Gespräch mit den Frauen – wie sie sich am besten während der Geburt einbringen und ihre Frau unterstützen können. Diesen Schwangerschaftskurs gibt es in drei Varianten.

1. Intensivkurs an einem Wochenende mit Partner, oder als

2. Reinen Frauenkurs oder als

3. „5+2“ Kurs mit fünf Frauentreffen und 2 Partnerabenden.

Die Kosten für den Kurs werden als anerkannte Leistung von der Krankenkasse zu Teilen übernommen.

Geeignet für werdende Mütter und Väter

Der Säuglingspflegekurs

Baby badet in SäuglingspflegekursEin Säuglingspflegekurs umfasst je nach Anbieter grundsätzlich den Umgang mit deinem Neugeborenen im Alltag und alleine zu Hause. Alles rund um die tägliche Pflege deines Babys wird besprochen und praktische Übungen zum Baden und Wickeln angeboten. In der Gruppe werden in diesem Schwangerschaftskurs Fragen zum Stillen und zur Flaschennahrung geklärt. Außerdem werden die Säuglingserstausstattung, die Einrichtung des Kinderzimmers und die optimale Schlaftemperatur besprochen.

Auch wenn viele Informationen auch in diversen Ratgebern und Mami-Büchern stehen, sind insbesondere die praktischen Übungen wie Baden, Wickeln, Tragen mit der Gewichtspuppe interessant und hilfreich.

Meistens wird dieser Kurs an einem oder zwei Tagen am Wochenende angeboten und ist für dich und deinen Partner sehr hilfreich.

Geeignet für werdende Mütter und Väter

Die Stillvorbereitung

Bereits vor der Geburt können du und dein Partner sich über das Stillen informieren. Auch wenn es mitunter als das natürlichste der Welt beschrieben wird, gibt dieser Schwangerschaftskurs einen tieferen Einblick in das Thema. Themen sind unter anderem die Vorteilen des Stillens, die Anatomie der Brust und der Prozess der Milchbildung. Aber auch die Zusammensetzung der Muttermilch wird genauso erörtert wie das Bonding und das Stillen sowie das spätere Abstillen.

Meist werden in diesem Schwangerschaftskurs auch verschiedene Stillpositionen gezeigt und ausprobiert. Zudem werden häufige Stillprobleme besprochen und mögliche Hilfsmittel vorgestellt.

Geeignet für werdende Mütter

Der Erste-Hilfe-Kurs

Ein essentieller Schwangerschaftskurs für jede Mama und jeden Papa.

Schwangerschaftskurs Klassiker - der 1. Hilfe KursAuch Vorsicht schützt nicht vor allen Gefahren des Alltags. Was tun wenn dein Baby sich verschluckt hat? Wie behandelst du einen Wespenstich? Was ist bei der Erstversorgung einer Platzwunde zu beachten? Wie machst du deinen Haushalt kindersicher? Und wie verhältst du dich bei einem echten Notfall?

Du solltest wissen, wie du in brenzligen Situationen des Alltags und im Notfall helfen kannst. Ein Erste-Hilfe-Kurs richtet sich an Eltern und sämtliche Betreuungspersonen deines Babys und vermittelt wirkungsvolle Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Manche Kurse bieten sogar an, das Baby mitzubringen und die ein oder andere Maßnahme sozusagen „am Lebendobjekt“ zu testen.

Geeignet für werdende Mütter und Väter

Fazit – Schwangerschaftskurs „Klassiker“

Mit den Klassikern kannst du absolut nichts verkehrt machen. Jeder dieser Schwangerschaftskurse wird dir sicher dabei helfen, dich besser auf die Geburt und alles was danach kommt vorbereitet zu fühlen.

Ob du nun alle machst, oder dir nur den ein oder anderen Schwangerschaftskurs raussuchst, ist natürlich voll und ganz dir überlassen. Und wie immer gilt auch bei der Kursauswahl: Du bist die Mama und weißt am besten, was du und dein Baby brauchen.

* So gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Wenn Du darüber bestellst oder buchst, kostet es für dich keinen Cent mehr. Wir bekommen aber eine kleine Provision und du kannst uns so unterstützen, ohne dass es dich etwas kostet.

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen

Wasserhahn zum trinken lernen

Trinken lernen

Sobald du anfängst mit der Beikost Einführung, wird auch das Thema Trinken wichtig für dich und dein Baby. Viele Fragen hängen damit zusammen: Welches Wasser nimmt man? Wie man die Kleinen beim Trinken lernen unterstützen? Daher habe ich unser Wissen und unsere persönlichen Erfahrungen für dich zusammengefasst.

Über uns

#gedankenverloren

  • Kolumne 21 Gedankenverloren Freitag

Beliebteste Beiträge

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

Quote of the week

"Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat."

Unbekannt

Beitrag oder Thema suchen

Archiv

Archive

Beliebte Kategorien