Unser bestes Vollkornbrot einfach und schnell

Unser liebstes Vollkornbrotrezept – einfach, schnell & saftig

– Werbung –

Was gibt es besseres als ein ofenfrisches, saftiges Laib Brot mit guter Butter. Des Deutschen liebstes Nahrungsmittel und  weltbekanntes Aushängeschild. Pünktlich zum ‚Tag des Butterbrots’ gibt es heute unser Lieblings Vollkornbrotreezpt. Ich liebe dieses Vollkornbrotrezept. Denn ich hab selten richtig gutes Vollkornbrot gefunden. Eins, das schmeckt, keine Zusatzstoffe & Co. enthält und dazu auch kein Vermögen kostet. Denn immerhin ist es ja nur ein bisschen Getreide, Hefe und Wasser.


Vollkornbrotrezept mit ein bisschen Glitzer

Vollkornbrotrezept - aufgeschnittenes BrotSo ein Brot zu backen, kann doch nicht so schwierig sein. Und muss doch auch nicht viel kosten. Daher war für mich klar: Selber backen. Aber ein gutes Vollkornbrotrezept ist nicht so leicht zu finden. Doch ich habe es gefunden. Mit ein wenig Unterstützung und dem richtigen Impuls in die richtige Richtung. Von der lieben Nici und Maike von Instagram@glitzerundlametta inspiriert habe ich dieses Vollkornbrotrezpt auf unseren persönlichen Geschmack abgestimmt und ein bisschen abgewandelt. Und seither gibt es ncihts anderes – und für uns auch nicht besseres.

Saftiges Vollkornbrotrezept – mit Walnüssen

Mein Lieblingsbrot – schon immer: Walnussbrot. Ich mag’s einfach so gerne. Andere Nüsse sind mir zu intensiv im Geschmack, zu bitter und auch zu hart. Walnüsse sind wiederum ideal. Richtig schön nussig und fast weich, schmiegen sie sich perfekt zu Vollkornmehl, Wasser und Hefe. Mein Vollkornbrotrezept musst du selbstverständlich nicht mit Walnüssen backen. Nur wenn du genauso ein Fan bist. Ansonsten schmeckt das Vollkornbrotrezept auch wunderbar saftig ohne das ganze Klimbim.Vollkornbrotrezept in der Form backen

  • Ein praktisches Kinder-Geschirr-Set*
  • Das umweltfreundliche Bambus Geschirr-Set*

  • Der Klassiker – Der kleine Prinz*

Was du für das Vollkornbrotrezept brauchst

Zutaten für eine kleine Kastenform (23 cm)

  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 80 g Walnüsse
  • 2 EL Balsamicoessig (weiß)
  • 1 TL Meersalz
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • Ein Päckchen Trockenhefe (für 500 g Mehl)

Unser liebstes Vollkornbrotrezept – Zubereitung ohne Gehzeit

Vollkornbrotrezept ofenfrisch gebacken

Das Vollkornbrotrezept ist unglaublich einfach. Ehrlich.

Den Ofen kannst du schon jetzt auf 200° Ober-/Unterhitze (180° Umluft) vorheizen.

Die Walnüsse entweder mit den Händen zerdrücken oder in einen Frühstücksbeutel füllen und mit dem Nudelholz drüber rollen. Je nach Beliben die Walnüsse gröber lassen oder feiner zermahlen.

Jetzt mischst du einfach alle Trockenzutaten in einer Schüssel zusammen. Zum Schluss den weißen Balsamicoessig und das Wasser hinzugeben. Alles gut mit einem Rührmixer vermengen.

So einfach und so lecker

Der Vollkornbrotteig ist recht feucht und fällt zäh vom Löffel. Scheint komisch – ist aber genau richtig.

Ich lege eine Lage Backpapier in die Kastenform, weil ich zu faul bin die Form einzufetten. Aber das kannst du selbstverständlich auch machen. Ganz wie du magst.

Jetzt einfach den Vollkornbrotteig einfüllen, in den Ofen schieben und auf der mittleren Schiene ca. 50 Minuten backen.

Und danach – genauso wie wir regelmäßig – unser liebstes Vollkornbrotrezept ofenfrisch zum Abendbrot genießen.

Vollkornbrotrezept für leckeres Abendbrot

Und nun, Viel Freude beim Backen!

Für weitere leckere Rezepte schau doch mal in unsere Rubrik  » leckere Alltagsrezepte «. Tolle Tipps & Rezepte für Kinder findest du auch in diesem tollen >>Familien-Kochbuch* << . Hier gibt es unzählige alltagstaugliche Rezepte mit gewöhnlichen, saisonalen und regionalen Zutaten, die man immer zu Hause hat und Rezeptideen, die schnell zubereitet sind – für die ganze Familie.

Und unsere aktuellsten Rezepte und anderen Artikel findest du hier.

Ich freue mich über dein Feedback, deine Kommentare zu unserem Vollkornbrotrezept und deine Anregungen.

Und wenn dir unser Vollkornbrotrezept gefallen hat, dann schau doch auch mal bei Instagram@Familie, Kind & Leben und Facebook@Familie, Kind & Leben vorbei.

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Super schönes & unkompliziertes Kochbuch*
  • Tolle Clean Eating Ideen auch für unterwegs*
  • Superfoods – Rezepte für die Kraftpakete der Natur*

* So gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Wenn Du darüber bestellst oder buchst, kostet es für dich keinen Cent mehr. Wir bekommen aber eine kleine Provision und du kannst uns so unterstützen, ohne dass es dich etwas kostet.

Das könnte dir auch gefallen

Wir fasten Titel

Wir Fasten – so wie es uns gefällt

Nach den süffigen Karnevalstage und zahlreichen mit Marmelade gefüllten Berlinern, ist es für uns mal wieder an der Zeit zu Fasten. Aber was heißt das eigentlich? Wie macht man das im Familienalltag? Und warum wir für uns entschieden haben die Fastenzeit zu nutzen, um ein bisschen kürzer zu treten…

Rezept Kürbisbrot - Familie Essen Herbst

Rezept Kürbisbrot

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Und im Oktober und November feiert der Kürbis seine Hochsaison. In allen möglich Varianten und Speisen findet der Kürbis jetzt seinen Platz. Süß oder herzhaft. Als Kuchen oder Quiche. Oder eben auch als Brot: Saftiges Kürbisbrot. Unsere neue Liebe.

Micro Greens Titel

Was sprießt denn da? | Micro Greens

Was sprießt denn da? Wir legen uns einen eigenen kleinen Garten an, hinter Glas, bei Zimmertemperatur und bald sprießen schon die ersten Sprossen und Kräuter. Und alle so #urbangardening und #superfood Genau – und deswegen gibt es bei uns bald Sprossen. Mit richtig viel Power.
Denn Micro Greens, wie man die keimenden Sämlinge von Gemüse & Co. nennt, sind wahre Wunder. Wer nicht an Wunder glaubt, der lasse sich von den ausgewachsenen Nährstoffen, Vitaminen und dem intensiven Geschmack überzeugen. Und das reicht doch schon…

Apfelkuchen ohne Zucker - Titelbild

Rezept Apfelkuchen ohne Zucker

Die große Schwester unserer geliebten Muffins ohne Zucker: Apfelkuchen ohne Zucker – Herbstedition. Der Herbst ist da. Grau, trist und nass – so wie wir es befürchtet haben. Innerhalb weniger Tage ist das Thermometer um 10 Grad gefallen. Und unsere Laune gleich mit. Das einzige was gegen den Novemberblues hilft, ist etwas Leckeres aus dem Ofen. Immer wieder: Saftiger Apfelkuchen ohne Zucker.

Obst Chips von Päx - Titel

Gemüse und Obst Chips von PÄX | gesund und fruchtig

Letztens auf dem Düsseldorfer Gourmetfestival. Der Stand, an dem wir dieses Jahr einen Stopp einlegten war der bunte Stand von PÄX Food. Die netten Jungs am Stand luden uns zu ein paar Probierhäppchen aus dem getrockneten Obst- und Gemüsesortiment ein. Erst waren wir ein wenig skeptisch – denn Trockenobst gibt es zur genüge. Aber es hat sich sehr gelohnt! Die PÄX Päckchen sind so, so lecker. Super knusprig. Und richtig intensiv im Geschmack – schmecken dabei aber immer noch natürlich. Ohne Zusatz von Zucker & Co. Wir 3 sind direkt große Fans – denn auch Clara verschlingt fröhlich die kleinen Häppchen. Und ich träume schon von Müsli-Joghurt mit Erdbeerchips oder Lillet Sprizz mit Physalis… Müsst ihr euch ansehen & probieren. Jetzt auch bei REWE!

Über uns

#gedankenverloren

Beliebteste Beiträge

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

Quote of the week

"Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat."

Unbekannt

Beitrag oder Thema suchen

Archiv

Archive

Beliebte Kategorien