Snacks für Kleinkinder - Rezepte ohne Zucker

Rezept: Snacks für Kleinkinder | Perfekt für zwischendurch & unterwegs | schnell, einfach & gesund | ohne Zucker

Sobald man mit der Beikosteinführung beginnt oder sie sogar erfolgreich abgeschlossen hat, ist eine ganz wichtige Frage der Kinderernährung für viele Muttis: Was kann ich meinem Kind zwischendurch als Snack zu essen geben? Welche Snacks für Kleinkinder eigenen sich am besten?

Gerade die Zwischenmahlzeiten sind bei Kleinkindern immens wichtig, um die Kleinen zufriedenzustellen und die eigenen Nerven zu schonen. Denn mit der Geduld der Kleinen ist es ja bekanntermaßen nicht besonders weit her. Aber welche gesunden Snacks für Kleinkinder gibt es?

Gesunde Snacks für Kleinkinder – Immer etwas dabei aus den 3 Kategorien

Wir haben für Clara eigentlich immer ein paar gesunde Snacks als Zwischenmahlzeit dabei. Denn wenn Clara Hunger – oder auch nur Appetit – bekommt, gibt sie uns das ziemlich eindeutig zu verstehen und warten bis wir etwas aufgetrieben haben, will sie dann nicht. Also ist es gut einen Snack fürs Kleinkind zur Hand zu haben.

Für uns gibt es bei den Kindersnacks dabei eigentlich drei Kategorien, aus denen wir uns bedienen, um für Clara eine kleine Zwischenmahlzeit parat zu haben:

1. Es gibt die gesunden Snacks für Kleinkinder zum Selbermachen.

2. Dann gibt es Obst und Gemüse als Snack zum Schnibbeln und

3. die Snacks für Kleinkinder, die man im Supermarkt oder in der Drogerie kaufen kann.

Snacks für Kleinkinder – Zum Selbermachen

Da wir gerne wissen, was in Claras Essen drin ist und versuchen sie ohne viel raffinierten Zucker zu ernähren, machen wir ihr viele Snacks für unterwegs einfach selbst.

Diese selbstgemachten Snacks für Kleinkinder kommen nicht nur bei Clara gut an, sondern auch bei ihren Spielkameraden/innen. Das Schöne ist, dass diese Kindersnacks leicht und schnell gemacht sind, nicht teuer sind und sich super einfrieren und mitnehmen lassen.

Im Vergleich zu den Snacks für Kleinkinder, die man im Super- bzw. Drogeriemarkt kaufen kann, sind die selbstgemachten Kleinkindersnacks wirklich zuckerfrei bzw. zuckerarm.

Wenn du auch Interesse hast, Snacks für Kleinkinder selber zu machen, dann kann ich dir folgende leichte und schnell Rezepte sehr ans Herz legen:

Gesunde Quarkbrötchen (ohne Zucker) als Snack für Kleinkinder

Snack für Kleinkinder - gesunde Quarkbrötchen für Kinder - RezeptFür die >> gesunden Quarkbrötchen für Kinder<< brauchst du nicht viele Zutaten und dieser gesunde Snack für Kleinkinder ist inkl. Backen innerhalb von 30 Minuten fertig. Du kannst ihn sie lecker belegen oder mit Frischkäse bestreichen oder einfach so als Brötchen mitnehmen als Snack bzw. Zwischenmahlzeit.

Dinkelbrötchen als Kleinkindersnack

Kleinkindersnack - gesunde Dinkelbrötchen für Kinder frisch gebackenDie >> gesunden und leckeren Dinkelbrötchen für Kleinkinder << sind eine tolle Alternative zu den Quarkbrötchen und du benötigst inkl. Zeit zum Gehenlassen des Hefeteigs und Backzeit ca. 45 Minuten.

  • Hochwertige Muffinförmchen von Berlin Home & Kitchen®* (PBA-frei)
  • TreeBox Premium Silikon Teigrolle mit Edelstahlkern*
  • 5KG Digitale Küchenwaage aus Edelstahl mit 2,15 Liter Schale*

Gesunde Milchbrötchen als Snack für Kleinkinder

Snack für Kleinkinder - gesunde Milchbrötchen - RezeptDie >> gesunden Milchbrötchen << sind ein toller Snack für Kleinkinder, weil sie so leicht zu variieren sind. Du kannst sie mit oder ohne Rosinen machen und einfach mal umgezuckertes Apfel-, Mango oder Bananenmus hinzufügen für einen anderen Geschmack. Und vor allem lässt sich auch dieser Kleinkindersnack innerhalb von ca. 60 Minuten zubereiten (inkl. Zeit zum Gehenlassen des Hefeteigs und Backzeit).

Gesunde Blaubeer Muffins als Kindersnack

Snack für Kinder - Blaubeer-Muffins für Kinder und Erwachsene ohne ZuckerDie >> gesunden Blaubeer Muffins << eignen sich super als Kindersnack und sind innerhalb von 30 Minuten fertig gebacken. Sie sind aber nicht nur toll als Snack für unterwegs, sondern auch als Kekse-Alternative für die Kleinen, wenn es für die Großen Kaffee und Kuchen gibt.

Muffins ohne Zucker als Snack für Kleinkinder

Snack für Kleinkinder Tipps für die 1. Geburtstagsparty Mini-Muffins mit ApfelmusDie >> Muffins ohne Zucker << sind eins unserer beliebtesten Rezepte und ein super Snack für Kleinkinder. Das Tolle ist, dass dieser Snack sich leicht innerhalb von ca. 30 Minuten zubereiten lässt und schon für Kinder bzw. Babys ab 6 Monaten geeignet ist.

Baby Kekse als Kleinkindersnack

Snacks für Kleinkinder - Baby Kekse Plätzchen -RezeptDiese >> Baby Kekse << eignen sich auch als Snack für Kleinkinder ganz prima. Sie sind in nur 30 Minuten fertig zubereitet und kommen ohne Zucker und ohne Ei daher. Sie sind darüber hinaus auch perfekt haltbar und man kann sie in einem kleinen Beutel sehr gut überall hin mitnehmen.

Vollkorn- / Dinkelstangen als Snack für Kleinkinder

gesunde Snacks für Kleinkinder - Dinkelstangen ohne Zucker RezeptAuch die >> Vollkorn- oder Dinkelstangen << sind schon als Snack für die ganz Kleinen geeignet. Bereits ab dem 6. Monat können sie als Babysnack bei der Beikosteinführung genutzt werden. Später eignen sie sich dann allerdings genauso gut als Kleinkindersnack, denn man kann sie in weniger als 30 Minuten zubereiten und sie lassen sich außerdem super einfrieren und mitnehmen.

Haferflockenkekse als Snack für Kinder

gesunde Snacks für Kleinkinder - Haferflockenkekse für Kinder - RezeptAuch ein super Snack für Kleinkinder sind die >> Haferflockenkekse <<, die auch bereits ab dem 6. Monat schon für die Kleinen erlaubt sind. Du kannst sie in weniger als 30 Minuten fertig zubereiten (inkl. Backen) und sie kommen toll an als Kleinkindersnack zu jeder Gelegenheit.

Baby Waffeln als Snack für Kleinkinder

gesunder Kleinkindersnack für unterwegs - Rezept - DIY-Backen-Mütter-Kind-TreffenDie beliebten >> Baby Waffeln << sind auch ein toller und einfacher Snack für Kleinkinder. Egal ob zuhause oder unterwegs, sie kommen immer gut an und schmecken auch den Großen am Kaffeetisch sehr lecker.

  • Hochwertige Holzspielzeug-Set „Backen“ für die Kleinen von Goki*
  • 14-Teiliges Holz-Spielzeug-Set „Brotzeit“ für die Kleinen von Idena*
  • Der Klassiker unter den Küchenmaschinen in Empire Rot*

Snacks für Kleinkinder – Zum Schnibbeln

Wenn es um Snacks für Kleinkinder und um Kinderernährung allgemein geht, sind frisches Obst und frisches Gemüse nicht zu schlagen.

Es ist kinderleicht den Kleinen so einen leckeren Kindersnack anzubieten. Egal ob du etwas Gurke schneidest, Tomaten (vor allem kleine Cocktail- und Pflaumentomaten kommen gut an), Möhrenstifte oder Paprika nimmst. Gemüse geht immer. Einfach gut waschen oder schälen, in Stückchen oder Streifen schneiden und in eine tropfdichte wiederverschließbare Dose* packen . Und schon ist der Snack für Kleinkinder fertig und bei Bedarf hast du etwas gesundes, frisches und leckeres dabei.

Das Gleich gilt natürlich auch für Obst. Egal, ob Apfel, Birne, Trauben (kernlos), Blaubeeren, Banane, Pfirsich oder was deinen Kleinen sonst so schmeckt. Alles schön sauber machen, in mundgerechte Stückchen schneiden und in die tropfdichte wiederverschließbare Dose* packen und schon bist du perfekt vorbereitet auf den kleinen Hunger zwischendurch.

Snacks für Kleinkinder – Zum Kaufen

Auf Reisen aber auch einfach mal so für Zwischendurch gibt es im Super- und Drogeriemarkt gute Snacks, die man als Notfallportion super mitnehmen kann.

Wir nehmen eigentlich lieber Snacks aus den Kategorien 1 (Selbstgemacht) und 2 (Obst), da man dabei weiß, was tatsächlich drin ist. Aber auch einige der gekauften Snacks gibt es bei uns immer wieder mal. Hier gilt aus unserer Sicht – wie auch bei anderen Lebensmitteln: Einfach mal die Zutaten und die Nährwertangaben genau lesen.

Kleinkindersnacks – Questschbeutel

Snacks für Kleinkinder -Beikosteinführung - QuetschbeutelWir haben eigentlich immer ein paar Quetschbeutel als Kindersnack in der Hinterhand. Da gibt es wirklich tolle Varianten (z.B. bei DM) mit verschiedenen pürierten Früchten oder auch Frucht mit Reis, Mais, Hirse oder Getreide.  Und das Ganze für ca. 80 Cent. Klar, frisches Obst ist besser, aber für uns ist dieses Obst aus dem Beutel eine gute Alternative dazu als Snack für Kleinkinder, wenn es mal schnell gehen muss. Was uns vor allem an diesem Snack zusagt, ist dass kein Zucker zugesetzt wird und der Zuckergehalt auf 100g auch „nur“ bei 10g liegt.

Du kannst dir diese praktischen Beutel für unterwegs auch ganz leicht selber machen mit diesem praktischen Set* , so wie wir es auf unseren Reisen auch schon oft gemacht haben.

Kleinkindersnacks – Dinkelzwieback

Lecker und auch gut geeignet als Snack für Kleinkinder, weil lange frisch und haltbar, ist Dinkelzwieback. Ist zwar nicht so frisch wie die Quetschbeutel, aber auch gesund und sättigend. Und die Kleinen können länger drauf rumkauen bzw. –lutschen und daher super geeignet für Zwischendurch.

Kleinkindersnacks – Fruchtriegel

Vor kurzem haben wir durch Zufall einen weiteren Snack für Kleinkinder entdeckt, die Fruchtriegel. Clara mag ihn total gerne – ist ja auch klar, neben viel Frucht ist auch der Zuckeranteil mit 52g auf 100g ziemlich hoch. Zucker hin oder her, ist der Riegel ein praktischer Snack für Kleinkinder für zwischendurch und zumindest eine halbwegs nährstoffreichere Alternative zu Cracker & Co.

  • Ein praktisches Kinder-Geschirr-Set mit allem, was man so braucht.*
  • Teller, Becher, Schale und Besteck…alles mit dem lächelnden Tiger*

  • Der Klassiker des Kinder-Geschirrs. Der kleine Prinz*

Weitere tolle Ideen für Kleinkindersnacks und Rezepte für Kinder

Für weitere leckere, kindergeeignete Rezepte schau auf  » Rezepte fürs Kind «.

Wenn du noch mehr Infos zum Thema Familienkost suchst, schau doch mal im Artikel >> Familienkost einführen <<.

Die Übersicht über unsere aktuellsten Themen findet ihr übrigens hier.

Wir freuen uns über deine Meinung, deine Kommentare zu unseren Snacks für Kleinkinder und hoffen, dass dir unsere Anregungen gefallen haben.

Und wenn dir unsere Seite gefällt, freuen wir uns sehr, wenn du uns bei Pinterest, Instagram oder Facebook folgst.

Und jetzt, viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken!

* So gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Wenn Du darüber bestellst oder buchst, kostet es für dich keinen Cent mehr. Wir bekommen aber eine kleine Provision und du kannst uns so unterstützen, ohne dass es dich etwas kostet.

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen

Obst Chips von Päx - Titel

Gemüse und Obst Chips von PÄX | gesund und fruchtig

Letztens auf dem Düsseldorfer Gourmetfestival. Der Stand, an dem wir dieses Jahr einen Stopp einlegten war der bunte Stand von PÄX Food. Die netten Jungs am Stand luden uns zu ein paar Probierhäppchen aus dem getrockneten Obst- und Gemüsesortiment ein. Erst waren wir ein wenig skeptisch – denn Trockenobst gibt es zur genüge. Aber es hat sich sehr gelohnt! Die PÄX Päckchen sind so, so lecker. Super knusprig. Und richtig intensiv im Geschmack – schmecken dabei aber immer noch natürlich. Ohne Zusatz von Zucker & Co. Wir 3 sind direkt große Fans – denn auch Clara verschlingt fröhlich die kleinen Häppchen. Und ich träume schon von Müsli-Joghurt mit Erdbeerchips oder Lillet Sprizz mit Physalis… Müsst ihr euch ansehen & probieren. Jetzt auch bei REWE!

Mandelmus selber machen Titel

Rezept: Mandelmus selbermachen – lecker & günstig

Es ist grad in aller Munde. Wortwörtlich! Mandelmus erfreut sich reger Beliebtheit. Ob als Brotaufstrich, zum Verfeinern, zum Eis oder zur Früstücksbowl. Mandelmus geht immer. Und Mandelmus selbermachen geht auch. Und ist gar nicht schwer. Mandelmus selbermachen benötigt lediglich einen Hochleistungsmixer oder Food Proccesor. Dann kann’s schon losgehen.

Titelbild Crumblerezept

Unser liebstes Crumblerezept – super schnell gemacht

Hallo, Herbst. Wir grüßen dich. Auch kulinarisch. Sind auch in der Küche schon ganz auf Herbst eingestimmt. Was für das Herbstwetter Wollmütze und Schal sind ist für die Herbstküche Crumble und Kürbis. Zumindest bei uns. Heute wird immerhin eine Lust gestillt. Ein schnelles und einfaches Crumblerezept. Ohne viel Gedöns. Ganz simpel. Und auf die Schnelle. Dafür aber das leckerste Crumblerezept, das ich kenne. Klar. ☺

Über uns

#gedankenverloren

  • Kolumne 21 Gedankenverloren Freitag

– Werbung –

Beliebteste Beiträge

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

Quote of the week

"Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat."

Unbekannt

Beitrag oder Thema suchen

Archiv

Archive

Beliebte Kategorien