Orangenlinsen - Das Rezept

Orangenlinsen, die perfekte Beilage – Rezept || leckeres Superfood aus Deutschland modern interpretiert

Linsen als Linsensuppe kennt ja jeder, aber Linsen mit Orangen, also Orangenlinsen? Was für viele erst einmal nach einer seltsamen Kombination klingen mag, ist die sommerliche Interpretation eines Superfoods aus Deutschland.

Wir fanden auch, dass Orangen Linsen nach einem leckeren Sommer-Rezept klingt und deswegen haben wir uns die leckeren Orangenlinsen auch als Beilage zum Fisch gegönnt. Und so viel vielleicht schon mal vorab…KÖSTLICH 🙂Deutsches Superfood Linsen - Zutat für Orangenlinsen

Wir finden es super, wenn gesunde Nährstoffwunder – sog. Superfoods – in modernen, einfachen Rezepten genutzt werden, die lecker schmecken und Abwechslung bringen.

Orangenlinsen – lecker zu Fisch, Fleisch und als Salat

Orangenlinsen sind schnell – in ca. 15 min – zubereitet und eignen sich sowohl als Beilage zu Fisch und Fleisch, als auch, um daraus einen leckeren sommerlichen Salat zu zaubern. Das Gute ist, du kannst die Orangenlinsen kalt & warm essen. Somit ist es überhaupt kein Problem, wenn ein bisschen übrig bleibt. Du kannst es einfach am nächsten Tag als Snack essen oder mitnehmen zur Arbeit.



Und außerdem sind die Orangen-Linsen auch für Vegetarier geeignet.

Deutsches Superfood auf dem Teller – Orangenlinsen

Linsen gehören ja bekanntermaßen zu den Superfoods aus Deutschland (wenn du wissen willst, was es mit den Superfoods auf sich hat, dann schau mal hier: Linsen – Die Power-Hülsen| Superfood aus Deutschland) und in der Kombination mit Orangen, den Vitamin C Bomben, hast du im Handumdrehen ein leckeres und zugleich super gesundes Gericht.

Die Nährwerte der Orangenlinsen sind überzeugend: Pro Portion Orangenlinsen ca. 260 kcal (135 kcal / 100g). Die proteinreichen Orangenlinsen bringen es auf 16g Eiweiß und 38g Kohlenhydrate bei gerade mal 4 g Fett.

Aber was noch viel wichtiger ist: Orangenlinsen schmecken einfach nur lecker.fruchtiges Rezept für Orangenlinsen

  • Super schönes & unkompliziertes Kochbuch*
  • Tolle Clean Eating Ideen auch für unterwegs*
  • Superfoods – Rezepte für die Kraftpakete der Natur*

Zutaten für 2-3 Portionen Orangenlinsen

· 2 Orangen

· 1 mittelgroße weiße Zwiebel

· 200 g rote Linsen

· 175 ml Wasser

· 1 EL Rapsöl

· Salz und Pfeffer nach Bedarf

Variation: Du kannst die Orangenlinsen statt mit roten Linsen auch mit gelben Linsen machen.

Zubereitung für Orangenlinsen

Rezept Orangen Linsen mit frischen OrangenstückenEine der Orangen auspressen und die andere Orangen schälen und das Fruchtfleisch würfeln.

Dann die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.

Das Rapsöl in einem Topf erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, gib die Zwiebel-Ringe hinzu und dünste sie bis sie glasig sind.

Nun das Wasser und den Saft der Orange hinzugeben und kurz aufkochen lassen.

Dann die Linsen einrühren und bei kleiner Hitze ziehen bis die Linsen alle Flüssigkeit aufgesaugt haben. Gelegentlich umrühren.

Jetzt kannst du das gewürfelte Furchtfleisch der zweiten Orange hinzugeben und kurz erhitzen.

Zum Schluß einfach die Orangenlinsen noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist das leckere Gericht.

gedünsteter Fisch mit OrangenlinsenTipp: Wenn du die Orangenlinsen etwas würziger möchtest, kannst du kurz vor Schluß noch ein paar rote Pfefferkörner hinzugeben (ca. 1-2 TL).

Hinweis: Die Orangenlinsen passen hervorragend zu Fisch und Fleisch oder du zauberst dir einfach einen leckeren Salat und nutzt die Orangenlinsen als „Salat-Zutat“.

Viel Spaß beim Nachkochen & guten Appetit!

Wenn du bei Linsen auf den Geschmack gekommen bist, probier auf jeden Fall auch das super leckere Rezept für Linsen Dal aus.

Für weitere leckere Rezepte schau auch auf  »unserer Food-Seite« vorbei.

Ich freue mich über dein Feedback, deine Kommentare zu unserem Rezept für die gesunden & leckeren Orangen-Linsen und deine Anregungen.

Und wenn dir unser Rezept für die Orangenlinsen gefallen hat, dann schau doch auch mal bei Instagram@Familie, Kind & Leben und Facebook@Familie, Kind & Leben vorbei.

Und jetzt, lasst es euch schmecken!

  • Genial Einfach – Superfoods mit Jamie Oliver*
  • Superfood Mischung – Ruhepool (bio & vegan)*
  • Superfoods für jeden Tag – mit Jamie Oliver*
2 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* So gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Wenn Du darüber bestellst oder buchst, kostet es für dich keinen Cent mehr. Wir bekommen aber eine kleine Provision und du kannst uns so unterstützen, ohne dass es dich etwas kostet.

Das könnte dir auch gefallen

Apfelkuchen ohne Zucker - Titelbild

Rezept Apfelkuchen ohne Zucker

Die große Schwester unserer geliebten Muffins ohne Zucker: Apfelkuchen ohne Zucker – Herbstedition. Der Herbst ist da. Grau, trist und nass – so wie wir es befürchtet haben. Innerhalb weniger Tage ist das Thermometer um 10 Grad gefallen. Und unsere Laune gleich mit. Das einzige was gegen den Novemberblues hilft, ist etwas Leckeres aus dem Ofen. Immer wieder: Saftiger Apfelkuchen ohne Zucker.

Titelbild zu Backen für Halloween

Gruseliger Backspaß zu Halloween

Bald ist es wieder so weit. Am 31. Oktober ist Halloween. Wir sind nicht die größten Halloween Fans, das sagen wir vorab, aber wenn es eine Gelegenheit zum Backen gibt, dann ist das genau mein Ding. Und eine Herausforderung… Aber wenn es dieses Jahr Süßes oder Saures heißt – dann ist unsere Antwort definitiv: Süßes! Und es wächst die Lust mal etwas kreativ und verrückt zu werden beim Backen für Halloween. Aber seht selbst – unsere Top 3 Lieblingsrezepte für’s Gruselbuffet.

Obst Chips von Päx - Titel

Gemüse und Obst Chips von PÄX | gesund und fruchtig

Letztens auf dem Düsseldorfer Gourmetfestival. Der Stand, an dem wir dieses Jahr einen Stopp einlegten war der bunte Stand von PÄX Food. Die netten Jungs am Stand luden uns zu ein paar Probierhäppchen aus dem getrockneten Obst- und Gemüsesortiment ein. Erst waren wir ein wenig skeptisch – denn Trockenobst gibt es zur genüge. Aber es hat sich sehr gelohnt! Die PÄX Päckchen sind so, so lecker. Super knusprig. Und richtig intensiv im Geschmack – schmecken dabei aber immer noch natürlich. Ohne Zusatz von Zucker & Co. Wir 3 sind direkt große Fans – denn auch Clara verschlingt fröhlich die kleinen Häppchen. Und ich träume schon von Müsli-Joghurt mit Erdbeerchips oder Lillet Sprizz mit Physalis… Müsst ihr euch ansehen & probieren. Jetzt auch bei REWE!

Mandelmus selber machen Titel

Rezept: Mandelmus selbermachen – lecker & günstig

Es ist grad in aller Munde. Wortwörtlich! Mandelmus erfreut sich reger Beliebtheit. Ob als Brotaufstrich, zum Verfeinern, zum Eis oder zur Früstücksbowl. Mandelmus geht immer. Und Mandelmus selbermachen geht auch. Und ist gar nicht schwer. Mandelmus selbermachen benötigt lediglich einen Hochleistungsmixer oder Food Proccesor. Dann kann’s schon losgehen.

Titelbild Crumblerezept

Unser liebstes Crumblerezept – super schnell gemacht

Hallo, Herbst. Wir grüßen dich. Auch kulinarisch. Sind auch in der Küche schon ganz auf Herbst eingestimmt. Was für das Herbstwetter Wollmütze und Schal sind ist für die Herbstküche Crumble und Kürbis. Zumindest bei uns. Heute wird immerhin eine Lust gestillt. Ein schnelles und einfaches Crumblerezept. Ohne viel Gedöns. Ganz simpel. Und auf die Schnelle. Dafür aber das leckerste Crumblerezept, das ich kenne. Klar. ☺

Über uns

#gedankenverloren

  • Titelbild gedankenverloren Kolumne 22 Supermama

– Werbung –

Beliebteste Beiträge

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

Quote of the week

"Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat."

Unbekannt

Beitrag oder Thema suchen

Archiv

Archive

Beliebte Kategorien