Rote Linsen Dal mit Spinat – Rezept || leckeres Superfood aus Deutschland modern interpretiert

Als es letztlich draußen schon wieder etwas kühler wurde, der Sommer sich schon verabschiedet hat und dem Regen und dem grauen Himmel gewichen war, haben wir uns nach etwas Herzhaftem gesehnt. Und da wir uns sowieso gerade mit dem Thema Superfoods beschäftigt hatten, kamen wir auf die Idee Linsen, eins der Superfoods aus Deutschland, in einem leckeren Linsen Dal zu kochen.

Für die, die es nicht kennen: Linsen Dal ist ein Gericht, das ursprünglich aus Indien stammt. Dal bedeutet dabei nichts weiter als „Hülsenfrüchte“. Es ist ein perfektes Rezept, um Linsen – das Superfood aus Deutschland – modern und international zu interpretieren.modernes Rezept mit Linsen - Linsen Dal

Eine schmackhafte Alternative zur gewöhnlichen Linsensuppe – cremig, würzig und lecker. Und das Beste, da das Linsen Dal schön sämig & cremig sein soll, kann es ruhig etwas verkocht sein. Du kannst also bei diesem leckeren & gesunden Rezept absolut nichts verkehrt machen.

Linsen Dal mit Spinat – lecker zu Fisch und Fleisch

Ein Linsen Dal mit roten Linsen und Spinat ist eine tolle Beilage zu Fisch und Fleisch. Egal, ob du das Linsen Dal zum Wildlachs machst, wie wir oder als außergewöhnliche Beilage zum Grillabend. Linsen Dal mit Spinat passt immer und überall und ist zudem auch für Vegetarier geeignet.

Deutsches Superfood auf dem Teller – Linsen Dal mit Spinat

Lachs passt gut zu Linsen Dal mit SpinatDa Linsen und auch Spinat zwei der Superfoods aus Deutschland sind, sind auch die Nährwerte des Linsen Dal einfach überzeugend. Pro Portion hast du bei gerade einmal 107 kcal satte 25 g Eiweiß, 43 g Kohlenhydrate und gerade mal 4 g Fett. Klingt überzeugend, ist gesund, vielseitig kombinierbar und schmeckt einfach nur lecker.

  • Super schönes & unkompliziertes Kochbuch*
  • Tolle Clean Eating Ideen auch für unterwegs*
  • Superfoods – Rezepte für die Kraftpakete der Natur*

Zutaten für 2 Portionen Linsen Dal mit Spinat

· 300 g TK Bio Blattspinat oder frischen Blattspinat

· 1 mittelgroße Zwiebel

· 150 g rote Linsen

· 250 ml Gemüsebrühe

· 1 EL Rapsöl

· 1 EL  Frischkäse

· Salz und Pfeffer nach BedarfLinsen Das deutsche Superfood

Variation: Du kannst den Linsen Dal statt mit roten Linsen auch mit gelben Linsen machen. Den Spinat kannst du auch durch Mangold ersetzen, wenn du magst.

  • Genial Einfach – Superfoods mit Jamie Oliver*
  • Superfood Mischung – Ruhepool (bio & vegan)*
  • Superfoods für jeden Tag – mit Jamie Oliver*

Zubereitung für Linsen Dal mit Spinat

Den tiefgekühlten Blattspinat nach Anleitung – meist mit etwas Wasser in einem Topf – auftauen. Oder den frischen Blattspinat waschen und blanchieren.Zubereitung vom Linsen Dal mit Spinat

Dann die Zwiebel schälen und fein würfeln.

Das Rapsöl in einem Topf erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, gib die Zwiebel-Würfelchen hinzu und dünste sie gold-gelb an.

Nun die Linsen einrühren, kurz aufkochen lassen und zum Ablöschen die Gemüsebrühe hinzufügen. Alles ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.



Nach den 5 min. den aufgetauten Blattspinat dazugeben und einrühren. Das Ganze weitere 5- 7 min bei kleiner Hitze weiterköcheln lassen und zwischendurch umrühren.

Wenn die Linsen die gesamte Flüssigkeit der Gemüsebrühe aufgesogen haben, den Frischkäse einrühren.

Das Linsen Dal mit Spinat jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist die köstliche Beilage zu Fisch und Fleisch.Powerlieferant ist Linsen Dal mit Spinat

Hinweis: Das Linsen Dal passt hervorragend zu Wildlachs-Filet, wie wir es gemacht haben. Aber auch zu Fleisch eignet sich das gesunde und cremige Linsen Dal perfekt.

Viel Spaß beim Nachkochen & guten Appetit!

Wenn du ein weiteres tolles Rezept mit Linsen suchst, dann sind die Orangenlinsen ganz sicher etwas für dich.

Für ganz viele andere leckere Rezepte schau auf  »unserer Food-Seite« vorbei.

Ich freue mich über dein Feedback, deine Kommentare zu unserem Rezept für das gesunde & leckere Linsen Dal mit Spinat und deine Anregungen.

Und wenn dir unser Rezept für das Linsen Dal gefallen hat, dann schau doch auch mal bei Instagram@Familie, Kind & Leben und Facebook@Familie, Kind & Leben vorbei.

Und jetzt, lasst es euch schmecken!

2 Antworten
    • Der Vater
      Der Vater says:

      Hallo Britta,
      das freut uns sehr, wenn Dir das Rezept gefällt und Euch das leckere Linsen Dal geschmeckt hat. Versucht doch auch mal die Orangenlinsen. Die sind auch super lecker.
      LG und einen schönen Abend Euch

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* So gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Wenn Du darüber bestellst oder buchst, kostet es für dich keinen Cent mehr. Wir bekommen aber eine kleine Provision und du kannst uns so unterstützen, ohne dass es dich etwas kostet.

Das könnte dir auch gefallen

leckeres Zucchini Focaccia

Rezept: Zucchini Focaccia selber machen – ti amo molto

Bella, Italia! So oder so ähnlich. Zumindest schmeckt es nach Italien, wenn ich in mein neues Lieblings Zucchini Focaccia beiße. Ursprünglich hatte ich vor ein Zucchinibrot zu backen. Heraus kam dann aber durch meine Unachtsamkeit ein Focaccia – ein Zucchini Focaccia. Weil Clara etwas mehr Joghurt in den Teig gekippt hat und uns die Butter ausgegangen ist und wir mit Olivenöl nachhelfen mussten. Manchmal passieren die Besten Dinge, wenn man am wenigsten damit rechnet. Tadaa – unser Familien-Focaccia mit Zucchini.

Orangenlinsen - Das Rezept

Rezept: Sommerliche Orangenlinsen – leckeres Superfood

Orangenlinsen?! Was für viele erst einmal nach einer seltsamen Kombination klingen mag, ist die sommerliche Interpretation eines Superfoods aus Deutschland.
Wir fanden auch, dass Orangen Linsen nach einem leckeren Sommer-Rezept klingt und deswegen haben wir uns die leckeren Orangenlinsen auch als Beilage zum Fisch gegönnt. Und so viel vielleicht schon mal vorab…KÖSTLICH 🙂

Linsen das Deutsche Superfood

Linsen – Superfood aus Deutschland | Die Power-Hülsen

Superfoods sind derzeit in aller Munde…und das nicht erst seit gestern sondern gefühlt schon eine halbe Ewigkeit. Chia, Goji und Acai. Sie kommen aus den entlegensten Orten der Welt – südamerikanischer Jungle, dem schwerzugänglichen Bergland, Asien oder sonst irgendwo aus den abgelegensten Orten der Welt. Ihnen werden wahre Wunderkräfte zugesprochen. Wir stellen dir heimische Alternativen vor – Superfoods aus Deutschland.

Über uns

#gedankenverloren

  • Kolumne 21 Gedankenverloren Freitag

– Werbung –

Beliebteste Beiträge

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

Quote of the week

"Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat."

Unbekannt

Beitrag oder Thema suchen

Archiv

Archive

Beliebte Kategorien