Titel der Kinder Pizza in Mini

Rezept für Kinder Pizza || Mini-Pizza für Kinder, der Renner auf jedem Kindergeburtstag oder einfach so…

Als es letztlich hatte Julius und ich mal wieder richtig Lust auf Pizza…Aber was sollte Clara dann essen. Zum Glück haben wir uns an ein tolles Rezept erinnert und entschieden das Kinderrezept für die Mini-Pizza mit Clara zu machen. Also gab es bunte Kinder Pizza mit lustigen Gesichtern. Total einfach zu machen und Clara hat sich beim Belegen der Kinderpizza schon einen Ast gefreut, wenn sie gesehen hat wie auf dem Teig der Kinder Pizza mit dem Tomatenmark durch das Belegen lustige Gesichter entstanden.


Kinder Pizza – Die Pizza für Kinder mit lustigen Gesichtern

Das Tolle am Rezept für Kinder Pizza ist übrigens, dass man einfach auf das zurückgreifen kann, was man an Zutaten eh zuhause hat.

Kinder Pizza als Gesicht schmeckt's besser

Mit leckeren und gesunden Zutaten kann man spielend leicht lustige Pizzagesichter auf die Mini Kinderpizza zaubern.

Wir nehmen für den Belag der Kinder Pizza gerne Paprika, Mais, Oliven, Pilze, Schinken, Salami und Käse. Insbesondere mit runden Zutaten kann man wunderbar Augen für die Gesichter auf die Kinder Pizza zaubern. Auch Paprika eignet sich hervorragend als Mund der Pizza für Kinder. So sieht es lecker aus und schmeckt hervorragend.

Noch etwas Käse auf die Kinder Pizza und schon ist nicht nur für die Kinder ein leckeres Gericht, sondern auch für Mama und Papa. Und das Beste ist, alle haben mit der Kinder Pizza das Gleiche auf dem Teller und können gemeinsam essen.

Und wenn nicht alle Kinder Pizzen aufgegessen werden, dann kann man sie auch super in den Kühlschrank packen und als Snack oder zwischendurch warm oder kalt essen.

Zutaten für Kinder Pizza – Teig und Tomatensauce

Für 8 – 10 Stücke / 1 Blech bunte Kinder Pizza:

Zutaten für den Teig der Kinder Pizza:

· 1/2 Würfel Hefe

· 400 g Dinkelvollkornmehl (du kannst natürlich für die Kinder Pizza auch Weizenvollkornmehl nehmen)

· 200 – 250 ml lauwarmes Wasser

· 1/2 TL Salz (optional)

· 3 EL Olivenöl

Für die Tomatensauce der Kinder Pizza: (du kannst aber auch fertige nehmen, wenn es schnell gehen muss)

· 100 g Tomatenmark

· 2 EL Olivenöl

· 1 TL Kräutersalz

· 1 TL Oregano

· 2 Tomaten

Kinder Pizza - Ein Blech voller Pizza

Beim Belelgen der Pizza für Kinder sind deiner Phantasie keinerlei Grenzen gesetzt und die Kleinen haben großen Spaß beim Mithelfen.

Für den Belag der Kinder Pizza also für die bunten Pizzagesichter: 

Beim Belag für die Kinder Pizza sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt. Eigentlich geht alles, was dir schmeckt und was Kinder auch essen können. Wir nehmen gerne folgende Zutaten:

· Gemüse: Paprika, Mais, Pilze, Spinat ,Brokkoli etc.

· Obst: Ananas, Birne, etc.

· Wurst / Fisch: Schinken, Salami, Thunfisch

· Käse: Mozzarella, Feta, Gouda oder Reibekäse

Zubereitung für die bunte Kinder Pizza

Für den Teig der Kinder Pizza die Hefe mit dem Salz in 200 – 250 ml lauwarmem Wasser auflösen. Dann das Mehl dazugeben und das Ganze gut verrühren. Danach gibst du das Olivenöl zum Teig für die Kinder Pizza und knetest die Masse ca. 1 – 2 Minuten gut durch.

Wenn der Teig für die Kinder Pizza zu feucht ist, gib noch etwas Mehl hinzu und wenn der Teig zu trocken ist, einfach noch etwas Wasser hinzufügen. Danach das Ganze weitere 5 – 7 Minuten gut durchkneten (ein Handmixer mit Knethaken oder eine Rührmaschine leisten hier gute Dienste) bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Den Teig dann in eine Schüssel packen, mit einem Küchentuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen. Kinder Pizza - Die Alternative ohne Gesicht

Für die Tomatensauce die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Jetzt die gewürfelten Tomaten mit den Tomatenmark, den Gewürzen und dem Olivenöl verrühren.

Für den Belag der Kinder Pizza das Gemüsen waschen und klein schneiden. Wenn du willst, kannst du es auch schon etwas vorgaren. Schinken und Salami in Streifen schneiden und den Käse reiben oder zerbröckeln.

Jetzt knete den Teig nach den 30 Minuten Gehzeit nochmal kurz durch und wenn du Kinder Pizza machen möchtest, dann teile den Teig in 8 – 10 gleich große Stücke. Diese zu dünnen Lappen ausrollen und auf zwei Backbleche verteilen. Auf jeden Fall Backpapier unterlegen. Dann den ausgerollten Teig für die Pizza für Kinder nochmal kurz gehen lassen. Wenn du einfach nur eine Kinder Pizza auf dem Blech machen willst, dann roll den Teig einfach aus und lass ihn auch nochmal kurz gehen.

Während dessen kannst du den Backofen schon mal auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Tipp: Wenn du magst, kannst du die Pizzaböden für die Kinderpizza schon mal ca. 5 min vorbacken, dann werden sie krosser.

Das Belegen der Kinder Pizza – der Spaß beginnt…Pizzagesichter werden entworfen

Kinder Pizza - Das gebackene Pizzagesicht

Auch fertig gebacken sieht die Kinderpizza mit den Gesichtern einfach toll aus und bringt Freude auf den Essenstisch.

Die kleinen Kinder Pizzen oder das Blech mit der Kinder Pizza jetzt mit der Tomatensauce bestreichen.

Und jetzt beginnt der kreative Spaß. Mit allen Zutaten jetzt lustige Gesichter auf die Kinder Pizza legen. Runde Zutaten wie Oliven, Tomaten etc. eignen sich bestens für die Augen. Mit Mais, Pilze aber auch mit entsprechend geschnittenem Schinken kannst du herrlich Nasen formen und längs geschnittene Paprika zaubert tolle Münder. Für die Haare fügen wir nachher noch Rosmarinnadeln oder Basilikumblätter hinzu.

Aber eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Macht einfach worauf du und deine Kinder Lust haben.

Zubereitungs-Alternativen – Kinder Pizza im Raclettegrill: Der Hit auf jedem Kindergeburtstag

Der absolute Hit auf jedem Kindergeburtstag ist die Kinder Pizza aus dem Raclettegrill. Dafür einfach viele kleine Pizzabrötchen entsprechend der Größe deiner Raclettepfannen machen. Die kleinen Pizzabrötchen etwas vorbacken. Dann alle Zutaten in kleine Schälchen verteilen, die kleinen Pizzabrötchen für die Mini – Kinder Pizza aus dem Raclettegrill dazustellen. Die Kleinen Feinschmecker können jetzt nach Lust & Liebe ihre Kinder Pizza selbst gestalten und im Raclettegrill fertig backen.

Frohes Kochen und guten Appetit!

Ich hoffe unser Rezept für die Mini Kinder Pizza hat dir gefallen. Über dein Feedback, deine Meinung und deine Kommentare zu unserem Rezept „Kinder Pizza“ freue ich mich sehr.

Weitere leckere, kindergeeignete Rezepte findest du auf  » Rezepte fürs Kind «. Andere Tipps und Rezeptideen findest du auch in unserem derzeit >> absoluten Lieblings-Kochbuch mit Kind* <<[/af_link]. Hier gibt es unzählige alltagstaugliche Rezepte mit Zutaten, die man immer zu Hause hat und Rezeptideen, die schnell zubereitet sind.

Wenn du noch mehr Infos zum Thema Familienkost suchst, schau doch mal im Artikel >> Familienkost einführen <<.

Und jetzt noch eine kleine Bitte: Wenn dir unser Rezept für die Kinder Pizza gefallen hat, dann folge uns bei Pinterest, Instagram und Facebook. Hier bekommst du noch viel mehr Infos und Tipps und wir würden uns sehr darüber freuen.

Und jetzt, lasst es euch schmecken!

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* So gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Wenn Du darüber bestellst oder buchst, kostet es für dich keinen Cent mehr. Wir bekommen aber eine kleine Provision und du kannst uns so unterstützen, ohne dass es dich etwas kostet.

Das könnte dir auch gefallen

Apfelkuchen ohne Zucker - Titelbild

Rezept Apfelkuchen ohne Zucker

Die große Schwester unserer geliebten Muffins ohne Zucker: Apfelkuchen ohne Zucker – Herbstedition. Der Herbst ist da. Grau, trist und nass – so wie wir es befürchtet haben. Innerhalb weniger Tage ist das Thermometer um 10 Grad gefallen. Und unsere Laune gleich mit. Das einzige was gegen den Novemberblues hilft, ist etwas Leckeres aus dem Ofen. Immer wieder: Saftiger Apfelkuchen ohne Zucker.

Titelbild zu Backen für Halloween

Gruseliger Backspaß zu Halloween

Bald ist es wieder so weit. Am 31. Oktober ist Halloween. Wir sind nicht die größten Halloween Fans, das sagen wir vorab, aber wenn es eine Gelegenheit zum Backen gibt, dann ist das genau mein Ding. Und eine Herausforderung… Aber wenn es dieses Jahr Süßes oder Saures heißt – dann ist unsere Antwort definitiv: Süßes! Und es wächst die Lust mal etwas kreativ und verrückt zu werden beim Backen für Halloween. Aber seht selbst – unsere Top 3 Lieblingsrezepte für’s Gruselbuffet.

Obst Chips von Päx - Titel

Gemüse und Obst Chips von PÄX | gesund und fruchtig

Letztens auf dem Düsseldorfer Gourmetfestival. Der Stand, an dem wir dieses Jahr einen Stopp einlegten war der bunte Stand von PÄX Food. Die netten Jungs am Stand luden uns zu ein paar Probierhäppchen aus dem getrockneten Obst- und Gemüsesortiment ein. Erst waren wir ein wenig skeptisch – denn Trockenobst gibt es zur genüge. Aber es hat sich sehr gelohnt! Die PÄX Päckchen sind so, so lecker. Super knusprig. Und richtig intensiv im Geschmack – schmecken dabei aber immer noch natürlich. Ohne Zusatz von Zucker & Co. Wir 3 sind direkt große Fans – denn auch Clara verschlingt fröhlich die kleinen Häppchen. Und ich träume schon von Müsli-Joghurt mit Erdbeerchips oder Lillet Sprizz mit Physalis… Müsst ihr euch ansehen & probieren. Jetzt auch bei REWE!

Mandelmus selber machen Titel

Rezept: Mandelmus selbermachen – lecker & günstig

Es ist grad in aller Munde. Wortwörtlich! Mandelmus erfreut sich reger Beliebtheit. Ob als Brotaufstrich, zum Verfeinern, zum Eis oder zur Früstücksbowl. Mandelmus geht immer. Und Mandelmus selbermachen geht auch. Und ist gar nicht schwer. Mandelmus selbermachen benötigt lediglich einen Hochleistungsmixer oder Food Proccesor. Dann kann’s schon losgehen.

Titelbild Crumblerezept

Unser liebstes Crumblerezept – super schnell gemacht

Hallo, Herbst. Wir grüßen dich. Auch kulinarisch. Sind auch in der Küche schon ganz auf Herbst eingestimmt. Was für das Herbstwetter Wollmütze und Schal sind ist für die Herbstküche Crumble und Kürbis. Zumindest bei uns. Heute wird immerhin eine Lust gestillt. Ein schnelles und einfaches Crumblerezept. Ohne viel Gedöns. Ganz simpel. Und auf die Schnelle. Dafür aber das leckerste Crumblerezept, das ich kenne. Klar. ☺

Über uns

#gedankenverloren

  • Titelbild gedankenverloren Kolumne 22 Supermama

Folge uns auf Facebook

Beliebteste Beiträge

Folge uns auf Instagram

Quote of the week

"Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat."

Unbekannt

Beitrag oder Thema suchen

Archiv

Archive

Beliebte Kategorien