August im Rückblick - Familienblog - Lieblinge des Monats

Unser persönlicher Monatsrückblick || Lieblinge im August: Gemacht, Gefreut & Geliebt

Der August ist so gut wie vorbei und es ist an der Zeit, die letzten 30 Tage Revue passieren zu lassen. Wir nehmen dich mit auf unsere Reise durch unseren schönen August.

Bei uns ging es nach unserem Kurz-Urlaub an der Ostsee und einer traumhafthaft schönen >> Hochzeit << einer von Sarahs besten Freundinnen und ihrem sehr liebenswerten Mann direkt los mit dem August. Wieder rein in die Arbeit und den Alltag. Nach dem Urlaub – der wie immer mal wieder viel zu kurz war 🙂 –  wieder zurück in gewohnte Bahnen.

Gemacht – Unsere Ausflugs-Highlights im August

Highlights im AugustAber damit der Alltag sich nicht zu sehr nach Alltag anfühlt, haben wir uns ganz bewusst ein paar kleine Highlights gesetzt. Anfang August waren wir mal wieder im wunderschönen Maastricht. Eine super schöne Stadt, in der wir beide studiert haben – und an der noch immer unser Herz hängt! Immer wieder ein tolles Ausflugsziel unweit von Düsseldorf für einen >> Tagesausflug mit unserer kleinen Familie <<. Ganz besonders lieben wir an Maastricht die außergewöhnliche Buchhandlung samt Café in der Dominikanerkirche am Vrijthof auf einen leckeren Kaffee und ein gutes Stück Kuchen zu besuchen und uns ganz klein zu fühlen zwischen all den bedeutenden Büchern unter dem hohen Kirchendach…und die holländische „Kochkunst“ (Bitterballen & Co. lassen grüßen), die man am besten in einer der vielen kleinen Straßencafés oder direkt in der Frituur genießt. Lekker smaakelig! Das gehört für uns ganz fest dazu.

Im Kölner Zoo mit Kind sind die Pinguine beliebtAußerdem waren wir im August auf den Spuren der wilden Tiere unterwegs. Nach langer Zeit haben wir in NRW mal wieder einen Zoo besucht. Und ich kann euch sagen, es war einfach nur fabelhaft. Clara hat es geliebt und auch Sarah und ich waren schwer begeistert. So viel zu sehen, so eine schöne Anlage…super Wetter & ein perfekter Tag im Kölner Zoo. Tiere gucken, Claras Faszination und Begeisterung erleben, durch die weitläufige Anlage schlendern, Fütterungen bestaunen, zwischendurch in Ruhe reden & den Tag genießen, lecker essen & Kaffee trinken, ein Eis am Elefantengehege kurz bevor es zum Spielplatz ging….Ein >> wunderbarer Tag im Kölner Zoo <<. Schwer zu empfehlen und wird demnächst auf jeden Fall wiederholt.

Und auch für den September ist schon einiges geplant. Man muss sich ja Highlight setzen. Wir werden u.a. bei einem Pre-Opening Event im Kochhaus in Sarahs Heimat – Kölle – sein. Ohne Kind, nur Sarah und ich. #einhochaufdieomadiebabysittet

Ein Event im Kochladen, das trifft sich gut. Vielleicht finden wir hier ja auch noch ein paar schöne Ideen & Anregungen für leckere Gerichte…denn wir kochen & backen total gerne.

Gekocht, gegessen & genossen – Unsere Food Highlights im August

Kinder Pizza als Gesicht schmeckt's besserDer August war essenstechnisch ziemlich vielseitig bei uns, wie ihr ja sicher auf dem Blog mitbekommen habt…nicht so sehr im Zeichen der Kinderrezepte, wie in den letzten Monaten, aber immer wieder lecker.  Neben toller Pizza bei 485 Grad in Düsseldorf, die zwar nicht so lustig belegt war wie unsere >> Kinder-Pizza <<, aber trotzdem sehr lecker geschmeckt hat, gab es bei uns die Wiederentdeckung eines >> deutschen Superfoods <<. Irgendwie haben wir uns über diesen nicht abreißenden Hype um Superfood unterhalten und festgestellt, dass diese Nährstoffwunder fast alle aus den entlegensten Ecken der Welt kommen…kurz mal recherchiert und tolle heimische Alternativen gefunden – Linsen. Nein, es gab keine rheinische Linsensuppe mit Wurst…obwohl das im Winter auch super lecker ist.

gedünsteter Fisch mit OrangenlinsenSarah hat direkt mal ihre Kreativität spielen lassen und zwei ganz unterschiedliche und leckere Rezepte mit Linsen gezaubert – >> Orangenlinsen << und >> Linsen Dal <<.  Neben diesen gesunden & proteinreichen Power-Hülsen gab es noch ein weiteres kulinarisches Highlight. Wir haben endlich das Geheimnis für…und jetzt haltet euch fest…KROSSE SÜßKARTOFFEL POMMES AUS DEM BACKOFEN gelüftet. WAAAAAHHH, wie cool ist das denn?!  Ewig haben wir rumprobiert und am Ende waren die Dinger doch wieder irgendwie labberig. Also schon essbar, aber halt nicht (entschuldigt die Wortwahl) GEIL. Aber mit ein bisschen Mehl wird auch im Backofen alles richtig schon kross (hier geht’s >> zur Anleitung <<, wenn du das Problem auch kennst und die Lösung suchst). An dieser Stelle muss ich meiner zauberhaften Frau einfach nochmal Danke sagen dafür. Danke, mein Schatz!

Süßkartoffel Pommes kross und leckerFür Clara gabs auch einen kulinarischen Leckerbissen – >> Hähnchennuggets bei denen das Gemüse schon mit drin ist <<. All in one – das perfekte Mittagessen oder Snack. Gesundes Fingerfood eben. Sie liebt sie, aber sie muss sich mit dem Essen beeilen, denn mir schmecken die Dinger auch richtig gut. Like father, like daughter…

Und den perfekten Sommerdrink – mit und ohne Alkohol – habe ich für mich entdeckt. Schmeckt, macht wach und man kann ihn ohne viel Aufwand selber machen: Die besten Cold Bre Rezepte für den SommerCold Brew Tonic. Wer kennt den schon? Also wir sind beide begeistert und wenn du ihn noch nicht kennst, solltest du ihn auf jeden Fall mal testen bevor der Sommer endgültig vorbei ist. (Wie du dir >> Cold Brew selber machst und das Rezept für Cold Brew Tonic << gibt es hier) Ach, weißt du was, kurze Pause…ich hole mir erstmal kurz einen….

So, wieder da. Cheers. Und weiter geht’s…Worüber haben wir uns besonders gefreut im August?

Gefreut – Glückliche Momente im August

Mhh, da gibt es eine ganze Menge. So in der Nachbetrachtung ist der August echt ein total schöner Monat für unsere kleine Familie gewesen. Wo ich gerade so darüber nachdenke, diese Nachbetrachtung und das Bewusstmachen sollte man viel häufiger tun. Das macht echt Spaß und lässt mich gerade lächeln vor Glück.

August im Rückblick - Familienblog - Lieblinge des MonatsAber weiter… Total schön waren unsere Wochenenden, die Sarah und ich mit Clara ganz bewusst mit Joggen am Rhein gestartet haben. Wir haben nämlich wieder angefangen regelmäßig gemeinsam zu joggen. Quasi als fester Termin. Samstag und Sonntag nach dem Aufwachen. Mit Kind ist man ja eh früh wach. Alle Eltern wissen wovon ich rede. Dann einfach kurz fertig machen, kleiner Snack für Clara. Den Joggster geschnappt und ab auf unsere Jogging-Runde. Egal wie das Wetter ist, auch bei Regen…dann halt mit Regenverdeck. Da wird man dann halt noch schneller wach, wenn einem das Wasser ins Gesicht prasselt. Und Clara kann ganz entspannt in ihrem Sitz sitzen, die Bäume, Schiffe und den Rhein vorbeiziehen sehen und ab und an ein bisschen meckern, wenn sie ein neues Stück Zwieback oder Brötchen zum drauf rumkauen braucht. #Familienzeit

Und danach alle schön gemeinsam frühstücken. Ein herrlicher Start in den Tag. Fühlt sich super an.

August im Rückblick - Familienblog - Lieblinge des MonatsApropos frühstücken…wir hatten unser erstes Mal. Also unser erstes #digitalwirdreal-Date. Wir haben nämlich die liebe Kathrin von >> @fourhangauf << mit ihrer Familie in Köln zum Frühstück getroffen. Vorher waren wir etwas nervös, weil wir uns zwar von Instagram schon kannten, also Sarah und Kathrin vom hin-und-her schreiben, aber „in echt“ ist ja dann doch nochmal was anderes. Aber es war ehrlich total nett und so als würde man sich schon lange kennen. Total unkompliziert, herzlich und sympathisch. Oh, mir fällt gerade auf, dass das schon im Juli war (ganz am Ende). Aber egal, es war toll und deswegen bleibt es hier stehen, denn uns hat es sehr gefreut Kathrin persönlich kennen zu lernen.

August im Rückblick - Familienblog - Lieblinge des MonatsWas mich im August außerdem sehr gefreut hat, war die Überraschung, die ich Sarah mit diesem besonderen Blumenstrauß machen konnte. #freudefunkelndefrauenaugen Völlig überraschend klingelte es abends an unserer Haustür, als ich noch auf Geschäftsreise war und der Blumen-Lieferant hat Sarah einen prächtigen Sommerwiesen-Blumenstrauß samt Vase geliefert (vielen Dank >> @bloomon <<). Sie wusste erst gar nicht, was in dem Paket ist, hat sich dann aber umso mehr gefreut, als sie den Inhalt gesehen hat. (Wenn ihr es auch testen wollt, kann ich es nur empfehlen. Der Strauß von bloomon hat 9 Tage durchgehalten und mit dem Code FKuL2017 bekommt ihr bei einer Bestellung die schöne Vase gratis dazu).

Und ein ganz großes Highlight im August für unsere kleine Familie war, dass wir am 06.08. „500-tägiges“ mit unserer kleinen Maus hatten (oder wie heißt das richtig?!). Egal, es war schön und wir haben ein klein bisschen mit Clara gefeiert und ein bisschen mehr zusammen gekuschelt und Clara mit Küssen überschüttet. Sarah hat auch einen bewegenden #gedankenverloren-Artikel dazu geschrieben, wen es interessiert (>> 500-Tage-mit-dir <<)

Geshoppt – Dinge für Mama, Clara und mich

Natürlich haben wir im August auch wieder fleißig geshoppt…bei zwei Frauen in der Familie ist das auch kein Wunder.

August im Rückblick - Familienblog - Lieblinge des MonatsNeben ganz vielen neuen Anziehsachen und Schuhen gab es für Clara ihre erste Puppe. Sarah und ich fanden es ehrlich gesagt gar nicht so leicht, etwas Tolles zu finden und am Ende haben wir Clara dann aus unseren Favoriten ihre „Puppa“ aussuchen lassen. Seitdem weiß ich manchmal nicht, ob Clara nach mir ruft (Pa-Pa) oder nur ihre Puppe sucht („Puppa“). Zur >> Puppe von Baby Born* << gab’s auch noch den Puppen-Kinderwagen dazu…wenn schon, denn schon und so kann Clara jetzt ganz stolz ihre kleine Puppa durch die Wohnung kutschieren.

Blumenprint auf unserer Pyjama Style HoseSarah hat sich auch neu eingedeckt, weil sie akute Klamotten-Knappheit hatte (verzeiht mir, liebe Frauen, hier spricht der Mann) und sich an den >> Pyjama Style << herangetraut. Und auch für mich gab es ein Highlight. Ich hab mir nach längerer Recherche das neue >> Microsoft Surface mit Stylus* << zugelegt. #männerspielzeug Und muss sagen, dass ich schwer begeistert bin. Nach langer Zeit mit Apple-Produkten bin ich von Microsoft echt super positiv überrascht. Die Details erspare ich euch aber…Bei Fragen gerne melden.

Und auch für den Blog waren wir auf Shopping-Tour. Genauer gesagt für unsere Bilder. Es gab ein >> neues Objektiv* << für die Kamera und >> Studio Leuchten* <<, damit wir auch abends noch fotografieren können, wenn Clara im Bett ist. Die Familienblogger werden wissen wovon ich rede.

Gelauncht – neue Kategorie im August

Und wenn wir gerade schon bei Neuem für den Blog sind…wir haben eine neue Serie gestartet. Ja, wir haben so viele tolle Bloggerinnen und Blogger „kennengelernt“ seit wir dabei sind und jetzt war es an der Zeit euch diese auch vorzustellen.

Meettheblogger Sarah @undeinepriseliebeAlso haben wir die Serie #MeetTheBlogger gelauncht, in der wir euch tolle Blogger im Interview vorstellen. Den Anfang im August haben zwei ganz sympathische Mamas gemacht: >> Sarah von Undeinepriseliebe << und >> Melli von muttimittendrin <<. Auf diesem Weg nochmal ganz lieben Dank euch beiden für eure offenen, ehrlichen & herzlichen Antworten!

So, das soll jetzt erstmal reichen für den August. Ist sowieso schon länger geworden als gedacht, aber das ist ja ein gutes Zeichen, wenn mir ohne groß nachzudenken direkt so viele tolle Sachen zum vergangenen Monat einfallen. August du warst schön. Danke.

Abspann

Hauptdarsteller: Sarah, Clara und ich (Julius)

Besonderer Dank geht an die Alltags-Lieblinge:

– Das >> Steiff-Schaf-Spieluhr* << ohne die Clara zur Zeit einfach nicht ins Bett zu kriegen ist. Gefühlte 1.000 Mal müssen wir ihr die Spieluhr aufziehen bevor sie zufrieden einschläft und das Schaf endlich auch seine Ruhe hat.

– Die >> Black-Roll* <<, die mir nach dem Joggen und dem Training hilft meine müden Knochen (und die Faszien) wieder munter zu machen. Eine echte Hass-Liebe. Erst tut es weh, dann tut es gut. Wenn ihr das Teil schon mal benutzt habt, wisst ihr was ich meine.

– Den >> Wassermax bzw. SodaStream* <<, der uns Sprudelwasser spendet, wenn wir es mal wieder verplant haben, welches zu kaufen. Und mittlerweile dazu geführt hat, dass wir gar kein Wasser in Flaschen mehr kaufen. Selbst die Flaschen, die es dazu gibt, kann man einfach auf den Tisch stellen, ohne dass es „sch**ße“ aussieht. Top. #alwaysstayhydrated

– Die >> Sand-Plansch-Muschel* << für den Balkon. Claras Alltags-Liebling. Vor allem im August, in dem das Wetter ja bei uns doch relativ wechselhaft war, ist das Ding auf der Terrasse gold wert. Denn super oft wusste man ja nicht, ob sich der Gang zum Spielplatz lohnt oder ob es nicht in 10 Minuten wieder anfängt, wie aus Eimern zu regnen. Also einfach Deckel vom Mini-Sandkasten öffnen und Clara sorgenfrei Sandkuchen backen. Sie hatte ihren Spaß an der frischen Luft und wenn der fiese Regen dann kam, konnten wir sie einfach reinholen und den Deckel wieder schließen. Warten bis der Regen vorbei war. Deckel wieder öffnen. Sand trocken. Clara glücklich. Mama & Papa glücklich. Und weiter geht’s.

In diesem Sinne: Danke und tschüss.

PS: Folgt uns auch gerne bei Instagram@Familie, Kind & Leben und Facebook@Familie, Kind & Leben. Da könnt ihr uns im Feed und den Stories live durch den Monat begleiten.

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* So gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Wenn Du darüber bestellst oder buchst, kostet es für dich keinen Cent mehr. Wir bekommen aber eine kleine Provision und du kannst uns so unterstützen, ohne dass es dich etwas kostet.

Das könnte dir auch gefallen

Pre-Opening Kochhaus Köln

2. Kölner Kochhaus || Kochhaus Köln Südstadt lädt ein zum Kochen

Pre-Opening des Kochhaus Köln || Zum Shoppen und Kochen eingeladen. What a night! Was war das ein schöner Abend, letzten Freitag zum Pre-Opening des Kochhaus in Köln. Die liebe Marie von Kochhaus hat uns und einige Blogger aus Köln und Umgebung eingeladen das Kochhaus zu besuchen und das Konzept, das Sortiment und die Mannschaft kennenzulernen. Wir haben uns über die Einladung sehr gefreut und wurden nicht enttäuscht. Das Kochhaus in der Südstadt lädt ein zum #einfachselberkochen

Pyjama Style alltagstauglich

Lieblingsoutfit: Pyjama Style || Alltagstauglich, chic & bequem

Oh, là, là! Mein neues Lieblingsteil ist eingetroffen. Heute Vormittag ist endlich das lang ersehnte Päckchen mit meiner Bestellung angekommen. Die super schicke Pyjama Hose von @villasmilla. Herzlich Willkommen, Pyjama Style. Total chic und stylisch, aber dabei alltags- und straßentauglich. Ein Allrounder. Mein neuer Alleskönner – Pyjama Style, i like you. Very much.

Über uns

#gedankenverloren

  • Kolumne 21 Gedankenverloren Freitag

– Werbung –

Beliebteste Beiträge

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

Quote of the week

"Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat."

Unbekannt

Beitrag oder Thema suchen

Archiv

Archive

Beliebte Kategorien