Was braucht man für ein Home Gym? Equipment für das Training zuhause

Praktische Tipps für das Training zuhause – Alles rund die Einrichtung des eigenen Home Gym

Wer kennt es nicht, die guten Vorsätze für den regelmäßigen Gang ins Fitness Studio sind da. Doch manchmal scheitert es dann trotzdem an der zusätzlichen Zeit, die man braucht, um von zuhause zum Fitness Center und wieder zurückzufahren. Vor allem Eltern wissen, dass diese 20-30 min Zeit, die man zusätzlich zum eigentlichen Workout benötigt, manchmal einfach zu viel sind…und die Konsequenz ist dann, dass das Training leider ausfällt. Wie schön wäre es jetzt das Fitness Center zuhause zu haben – ein Home Gym.

Auch kommt es regelmäßig vor, dass man abends oder früh morgens – wenn die Minis noch schlafen – Zeit für Sport hätte, aber das Gym noch nicht geöffnet oder schon geschlossen hat…oder man gerade nicht weg kann von zuhause. Auch hier wäre ein Home Gym die Lösung.

Und um auch genau die gerade erwähnten Hindernisse auf dem Weg zum regelmäßigen Sport zu beseitigen, möchte ich heute eine Lanze für das Home Gym brechen.

Denn auch beim Training in den eigenen vier Wänden kann man die Hanteln zum Glühen und die Muskeln zum Arbeiten bringen.

Was sind die Vorteile eines Home Gyms?

Das Training im Home Gym hat viele Vorteile. Du sparst dir die Hetzte auf dem Weg hin und zurück zum Fitness Center. Außerdem sparst du dir die monatlichen Mitgliedsbeiträge. Auch die Geräte, die du gerade nutzen willst, sind frei und nicht gerade durch jemand anderen belegt.

Besonders komfortabel am Training zuhause ist natürlich auch, dass du in der eigenen Privatsphäre trainieren kannst und somit zeitlich flexibel bist.

Home Gym Alternative zum vollen Fitness Studio

Wenn es zum Jahresbeginn mal wieder völlig überfüllt ist, ist das Home Gym eine gute Alternative für ein entspanntes Workouts.

Und zu guter Letzt ist es auch sehr vorteilhaft, dass du für die Dusche danach direkt zuhause bist, alles da hast und danach nicht noch erst wieder nach Hause laufen oder fahren musst.

Wie viel Platz fürs Home Gym?

Bei der Frage wie viel Platz man für ein Home Gym in den eigenen vier Wänden benötigt, gibt es ganz unterschiedliche Antworten. Denn es kommt tatsächlich darauf an, was du als Home Gym definierst.

Die kleine Variante des Home Gym – Die „Trainingsecke“

Wenn man zunächst erstmal schauen möchte, ob das Training zuhause für einen geeignet ist oder man einfach nicht so viel Platz hat, aber dennoch sein Workout zuhause durchführen möchte, ist die „Trainingsecke“ die ideale Lösung. Dabei nutzt man einfach einen Bereich der Wohnung, der Garage oder des Kellers für sein Home Workout, den man ansonsten anderweitig nutzt. Man benötigt also nur während des tatsächlichen Trainings den Platz. Als Platzbedarf für ein entspanntest Training sollte man hierfür etwa 2 x 3 Meter einplanen.

Nach oben keine Grenzen beim Homegym – Der Trainingsraum

Wie bei fast allen Dingen, gibt es auch beim Homegym nach oben keine Grenzen. Wenn du zu den Glücklichen gehörst, die sich einen kompletten Raum als Home Gym einrichten können, den sie exklusiv fürs Training nutzen, dann sage ich herzlichen Glückwunsch. Denn du hast alle Möglichkeiten Dir einen vollwertigen Ersatz für ein Fitness Center zuhause aufzubauen.

Was brauche ich für ein Home Gym?

Jetzt kommen wir zur spannenden Frage, nämlich was man alles braucht, um zuhause im Home Gym sein Workout durchführen zu können.

Welches Equipment du genau für dein Home Gym brauchst, kommt selbstverständlich darauf an, was du trainieren möchtest. Allerdings gibt es einige Dinge, die in keinem Home Gym fehlen sollten.

Die wesentlichsten Dinge für die Trainigsecken-Variante des Home Gyms

Die Yoga-Matte / Gymnastikmatte – Must-have fürs Home Gym

Die *Yoga Matte* oder auch Gymnastikmatte eignet sich für sehr viele Übungen. Egal, ob Yoga, Pilates, Stabilitätsübungen, Bauchübungen à la Crunches und Mountain Climbers oder Burpees. Sie sollte als Grundausstattung im Home Gym dabei sein.

Der Gymnastikball / Swiss Ball – Must-have fürs Home Gym

Ein Gymnastikball oder sog. *Swiss Ball* ist ein echtes Allround-Talent fürs Home Gym. Du kannst ihn für ein komplettes Ganzkörper Workout nutzten. Er eignet sich als Sitz bzw. Hantelbank-Ersatz während der Kurzhantelübungen, für Bauchübungen als instabile Unterlage oder zum Ranziehen, als Zusatzgewicht beim Beinheben und noch für viele weitere Übungen.

Grundausstattung Home Gymnasium - Yoga Matte, Hantel, Training

Für das Training im Home Gym brauchst du nicht viel. Ein Paar Hanteln und eine Yoga Matte und schon kannst du ein intensives Workout zuhause durchziehen.

Das Springseil – klein, handlich und perfekt fürs Homegym

Ein Springseil hat ebenfalls viele Vorteile im Fitness Center für zuhause. Es ist klein, kostet wenig und ist vielseitig einsetzbar. Egal ob zum Warm-up oder um den Puls beim HIIT nochmal so richtig hochzupushen. Es schult die Koordination und beim Seilspringen verbrennst du sogar mehr Kalorien als beim Joggen. Wichtig ist nur, dass du ein passendes und *gutes Springseil* hast, was vernünftig schwingt.

Widerstandsbänder / Resistence Bands – tolle Ergänzung fürs Home Gym

Auch Widerstandsbänder solltest du im Home Gym haben. Sie sind klein, handlich und durch den Widerstand fordern sie deinen Muskeln Anspannung und harte Arbeit ab. So helfen Dir die *Resistence Bands* deine Muskeln samt Tiefenmuskeln mit einem anderen Trainingsimpuls zu trainieren.

Widerstandsbänder sind super günstig und total einfach zu transportieren. Wie das Springseil kannst du es ganz bequem in der Handtasche oder deinem Koffer mitführen, wenn du auf Reisen gehst, und im Hotelzimmer trainieren. Es baut mit deinem Körpergewicht einen Widerstand während einer Übung auf, wodurch deine Muskeln hart arbeiten müssen.

Kettlebell Hanteln – effektiv für dein Home Gym

Kettelbells sind auch ein Universaltalent und dürfen daher im Home Gym nicht fehlen. Wie bei den Medizinbällen sind mehrere Hanteln mit unterschiedlichen Gewichten sinnvoll. Eine Kettlebell ist wie eine getunte „normale“ Hantel. Durch die Vielseitigkeit der Griffmöglichkeiten kannst du bei einer Übung deine Muskeln gleich mehrfach beanspruchen. Dadurch verbrennst werden deine Muskeln intensiv gefordert und du verbrennst mehr Kalorien. Such dir die für deine Trainingsziele passende Kettlebell aus und los geht’s.

Kurzhanteln – perfekte Partner für dein Workout zuhause

Mit einem Satz Kurzhanteln erweiterst du die Möglichkeit des Trainings immens. Was an Gewichten sinnvoll für dich ist, hängt natürlich von deinem Fitness Zustand und deinen Zielen ab. Ich persönlich habe mich für die *Power Bar* entschieden, denn so habe ich von 2,5 Kilo bis 22,5 Kilo alle Variationen in 0,5 kg Schritten innerhalb von Sekunden durch schnelles und leichtes Umstecken zur Hand.

Stoppuhr / Intervall Timer

Wenn du HIIT machst solltest du auf jeden Fall einen *Intervall Timer* besitzen. Auch wenn du planst, mit festen Belastungs- und Erholungsphasen im Sinne eines Circle Trainings zu trainieren, lohnt sich die Anschaffung. Alternativ reicht auch eine Stoppuhr.

Ausstattung fürs Home Gym mit mehr Platz

Wenn du etwas mehr Platz hast und die Möglichkeit besitzt dein Equipment nach dem Training nicht wegräumen zu müssen, dann machen die nachfolgenden Anschaffungen für dein Home Gym Sinn.

Hanteln Home Gym mit Bodenschutzmatten

Wenn du auch etwas mehr Platz im Home Gym hast, kannst du dir noch eine Langhantel und eine verstellbare Handelsbank gönnen.

Hantelbank / Multi Flachbank – das Zentrum deines Home Gyms

Eine Hantelbank mit verstellbarer Rückenlehne bildet die Basis für viele Übungen und kann, wenn du ausreichend Platz hast, der Mittelpunkt deines Home Gyms werden.

Auf der Hantelbank kannst du z.B. Brustübungen wie Kurzhantel-Bankdrücken und Schrägbank-Drücken machen genauso wie Rückenübungen à la einarmiges Rudern oder inverse Flys.

Achten sollte man beim Kauf allerdings auf die Qualität. Denn auch hier gilt, wer günstig kauft, kauft zweimal. Daher solltest du beim Kauf einer Flachbank auf folgende Punkte achten:

  • Die maximale Belastbarkeit sollte bei mindestens 200 kg liegen
  • Die Rückenlehne und das Sitzpolster sollten verstellbar sein
  • Das Polster sollte gut verarbeitet sein und du solltest durch die Polsterung nichts von den Schrauben im Rücken- und Sitzteil merken
Klimmzugturm mit Dip-Möglichkeit

Ebenfalls ein perfektes Trainingsgerät fürs Home Gym, wenn du etwas mehr Platz hast, ist der Klimmzugturm. Er ist Klimmzugstange und Dipstation in einem und erweitert deine Trainingsmöglichkeiten im Home Gym ungemein. Perfekt geeignet für Klimmzüge in unterschiedlichsten Griffvariationen und Dips, genauso wie für Toes to Bar, Beinheben und viele weitere Übung mit und ohne Zusatzgewicht.

Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass die Investition mehr als lohnt. Ich habe mich für den folgenden Klimmzugturm entschieden, nutze ihn seit nunmehr über 3 Jahren, und bin rundum zufrieden.

Jetzt bist du schon richtig gut ausgestattet. Wenn du jetzt noch mehr Platz hast, gibt es so gut wie nichts, was es nicht gibt.

Ausstattung des Home Gym als Trainingsraum

Sinnvoll ist es bei größerem Budget und ausreichend Platzangebot über die Anschaffung einer Langhantel (idealerweise 50mm Olympia) und eines Power Racks nachzudenken. Außerdem solltest du spätestens jetzt auch über *schützende und dämpfende Unterlagen für den Boden* nachdenken.

Fazit zum Home Gym – Das Fitness Center für zuhause

Jetzt hast du hoffentlich erstmal ein paar Anregungen zum Thema Ausstattung fürs Home Gym bekommen und ein paar Ideen, wie man das Workout in den eigenen vier Wänden gestalten kann. Wenn du noch Fragen hast, dann schreib gerne in die Kommentare.

Weitere Tipps rund um das Thema Fitness als Papa, Yoga, Pilates & Co gibt es in den entsprechenden Artikeln. Zum Spezialthema Sport in der Schwangerschaft findest du bei uns auf dem Blog auch einen interessanten Artikel mit Antworten zu deinen Fragen.

Bist du interessiert daran wie wir Fitness und Sport in unseren Familienalltag integrieren, dann melde dich gerne zum Newsletter an und folge uns auch bei Pinterest@Familie, Kind & Leben, Instagram@Familie, Kind & Leben und Facebook@Familie, Kind & Leben. Ich freue mich auf dich.

Und jetzt viel Spaß beim Einrichten deines Home Gyms und dem Training zuhause.

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* So gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Wenn Du darüber bestellst oder buchst, kostet es für dich keinen Cent mehr. Wir bekommen aber eine kleine Provision und du kannst uns so unterstützen, ohne dass es dich etwas kostet.

Das könnte dir auch gefallen

Hörbuch Geisterstunde Titelbild

Hörspiel Geisterstunde | Gruselgeschichten für unsere mutigen Schulkinder

Die Herbstzeit hat uns bereits mit Halloween empfangen!! Aber diesen Herbst wird einfach weitergegruselt! Das neue Hörbuch ‚GEISTERSTUNDE‘ mit vier Gruselgeschichten zum Fürchten für unsere Schulkinder kommt da genau recht – mit GEWINNSPIEL! Pünktlich zu gruseligen Herbstzeit – für die vielen nass-kalten Herbstnächte, die uns jetzt bevor stehen. Drei Exemplare gibt’s jetzt zu gewinnen!

#meettheblogger susamamma Titel

#MeetTheBlogger | Gastbeitrag Familienblog | Interview mit Susanna von Susamamma

Heute stellen wir dir auf unserem Familienblog die bezaubernde Susanna von SUSAMAMMA.DE vor. Eine herzensehrliche Mama, mit einem bezaubernden Lächeln, mit einem riesengroßen Herz, mit dem besonderen Blick für die wichtigen Augenblicke im Leben, die manchmal so gewöhnlich scheinen. Susanna ist Mutter eines Mädchens. Wir lieben ihren Stil und ihre Art. Mal trägt sie selbstbewusst ihr Herz auf der Zunge, mal ist sie verträumt und nachdenklich. Doch sie ist immer 100% ehrlich und authentisch und dabei so liebreizend, dass wir sie knutschen könnten. Doch alles weitere erzählt sie uns am besten selbst…

Über uns

Empfehlungen

Fitness Tracker Empfehlung - Die besten Fitnessarmbänder auf dem Markt im Überblick
Fitness Tracker Erfahrungen - Fitnessarmbänder in der Einzelkritik

#gedankenverloren

Beliebteste Beiträge

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

Beitrag oder Thema suchen

Archiv

Archive

Beliebte Kategorien